Vitamin-b16

Vitamin B16 wird einem anderen Vitamin zugeordnet, nämlich dem Vitamin B6. Eine andere Bezeichnung hierfür ist Pyridoxin. Die Substanz ist eine wasserlösliche und feste Verbindung und ist für den menschlichen Körper, wie einige andere Vitamine, lebensnotwendig.

Gemeinsam mit den Derivaten Pyridoxal und Pyridoxamin, gehört sie zu der Gruppe Vitamin B6. Vitamin B16 wird eine hohe Wirkung zugeschrieben, die das Immunsystem des menschlichen Körpers betrifft.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Wie wirkt die Substanz auf den menschlichen Körper?

Vitamin B16 wirkt nicht nur positiv und unterstützend auf das menschliche Immunsystem, es kurbelt auch den Stoffwechsel an, verbessert die Ausdauer und entgiftet den Körper. Die gesamte Energieproduktion wird optimiert.

Auch das Herz- Kreislaufsystem sowie die Muskulatur erhalten durch die Gabe von Vitamin B16 neue Kraft. Die Wirkung ist darauf zurückzuführen, dass die Sauerstoffmenge für jedes Molekül im Körper maximiert wird. So werden Ausdauer und Leistungsfähigkeit gesteigert.

Darüber hinaus ist Vitamin B16 auch dafür verantwortlich den Blutdruck zu senken oder zu vermeiden, dass Krebszellen entstehen. Das Vitamin wurde schon häufig zur unterstützenden Behandlung von HIV und Aids eingesetzt, da es die Sauerstoffverwertung im Gewebe optimiert.

Weitere, positive Wirkungen des Vitamins

Studien zufolge zeigt sich außerdem, dass durch die Gabe von Vitamin B16 das Immunsystem verstärkt auf Antikörper reagiert. Auch Lupus Patienten profitieren von dieser Erkenntnis. In Kombination mit B12 und Folsäure bekämpft Vitamin B16 ebenfalls Viren und bakterielle Infektionen.

Vitamin B16 wird zudem zur Bekämpfung von freien Radikalen im Körper eingesetzt und dient als erfolgreiches Entgiftungsmittel, auch bekannt als Antioxidantien. Zahlreiche Untersuchungen haben erwiesen, dass sich bei autistischen Kindern kognitive Funktionen nach einer Vitamin B16 Gabe erhöhten.

Speziell Sprach- und Augenkontakt verbesserten sich und machten sich durch eine höhere Aufmerksamkeitsspanne bemerkbar.

In welchen Lebensmitteln befindet sich die Substanz?

Wer seinem Körper das Vitamin zuführen möchte, der sollte auf Lebensmittel zurückgreifen wie:

In pflanzlichen Produkten hingegen kommt der Stoff so gut wie gar nicht vor.

Deshalb ist es besonders für vegane Menschen wichtig, dass sie das Vitamin durch eine künstliche Gabe erhalten. Darüber hinaus sollte auch das Blut regelmäßig überprüft werden.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant