vitamin c pulver

Der Körper benötigt täglich Vitamin C. Denn dieses schützt den menschlichen Organismus vor Krankheiten wie Bluthochdruck und minimiert die Gefahr, einen Schlaganfall zu erleiden.

Auch die Hormonausschüttung des menschlichen Körpers wird über die Ascorbinsäure geregelt. Weiterhin wird die Wundheilung durch Thiamin verbessert.

Nur eine ausreichende Zufuhr des Vitamins kann diese Funktionen positiv beeinflussen. Das Vitamin ist also für den Körper des Menschen unabdingbar.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Aufnahme von Ascorbinsäure durch Pulver

Um die nötige Tagesdosis von Vitamin C einzunehmen gibt zum einen den Weg sich gesund zu ernähren und die Vitalstoffe allein durch eine ausgewogene Ernährung aufzunehmen.

Zum anderen kann das Vitamin aber auch durch zusätzliche Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden. Dies bietet sich an, wenn der tägliche Bedarf eben nicht allein durch Lebensmittel gedeckt werden kann.

Beispielsweise Diabetiker, Leistungssportler, ältere Menschen und Raucher haben einen erhöhten Tagesbedarf. Solche Nahrungsergänzungsmittel können unter anderem in pulverisierter Form frei am Markt erworben werden. Es gibt sie aber auch als Lutschtabletten oder Kapseln.

Aktuelle Produkte

TablettenVitamin C Vitabay 100 Stück
KapselnVitamin C Natur-Komplex 30 Stück
PulverVitamin C E 300 1kg
Serum60ml Vitamin C Serum für's Gesicht

Deckung des täglichen Bedarfs an Vitamin C in pulverisierter Form

Ascorbinsäure ist aber nicht nur in Form von Pulver, welches sich in Wasser auflöst oder als Tablette erhältlich. Die Auswahl der passenden Produkte ist vielfältig und reicht von Pillen über Zäpfchen bis hin zu Getränken und Nasensprays. Eine Menge von 500 bis 1000 Milligramm Vitamin C reicht zur Deckung des täglichen Bedarfs vollkommen aus.

Eine vermehrte Einnahme hiervon ist normalerweise unbedenklich, da der Organismus des Menschen die Menge an Ascorbinsäure, welche er nicht benötigt, ausscheidet. Fehler bei der Einnahme des Pulvers können somit also nicht unterlaufen. Trotzdem ist es ratsam vor einer solchen Maßnahme mit einem Arzt oder Ernährungsberater zu sprechen.

Ascorbinsäure Pulver muss nicht teuer sein

Das Pulver zur Bekämpfung einer Unterversorgung mit dem wichtigen Vitamin ist am Markt kostengünstig erhältlich. Online können die Preise des Pulvers verglichen werden, so dass sich gegebenenfalls noch einige Euros sparen lassen. Von der Einnahme des Vitamins in pulverisierter Form als Nahrungsergänzungsmittel kann der Körper also nur profitieren.

Dieser Aspekt macht es lohnenswert, sich das Pulver zur Bekämpfung eines Defizits von Ascorbinsäure zu kaufen. Doch Achtung: Das Pulver ist äußerst sauer und kann unter Umständen eine Magenübersäuerung hervorrufen. Empfehlenswert ist die Einnahme von natürlichem Vitamin C. Synthetische Ascorbinsäure weist eine verminderte Wirkung auf.

  • Da eine Messerspitze voll bereits etwa 200 mg des Vitamins enthält und Ascorbinsäurepulver eine sehr direkte Wirkung zeigt, ist mit Durchfällen zu rechnen. Der menschliche Organismus kann allerdings höchstens 250 mg Ascorbinsäure mit einem Mal aufnehmen. Deshalb empfiehlt es sich, eine höhere Dosis möglichst zu vermeiden oder sie über den kompletten Tag verteilt einzunehmen. Wer der Säure vorbeugen möchte, sollte das Vitaminpulver in Kombination mit einer Mahlzeit einnehmen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant