vitamin c schwangerschaft

Vitamin C ist nicht nur für Erwachsene von lebenswichtiger Bedeutung. Neben der Zufuhr von Omega-3 Fettsäuren und Folsäure, sind Ungeborene auf eine ausreichende Menge an Vitamin C in der Schwangerschaft angewiesen.

Schwangere Frauen, die das nicht berücksichtigen, riskieren irreparable Gehirnschädigungen des Kindes. Denn vor kurzem konnten Wissenschafter feststellen, dass das wertvolle Vitamin die Nährstoffversorgung des Fötus im Mutterleib während der Schwangerschaft beeinflusst.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Schäden aufgrund Vitaminmangels während der Schwangerschaft

Eine dänische Studie zeigt nun, dass sich eine Vitamin C Unterversorgung während der Schwangerschaft bei Föten nicht nur in Form von Mangelerscheinungen auswirkt. Tatsächlich wiegt ein derartiger Nährstoffmangel viel schwerer.

So werden sämtliche Organe des Babys nicht ausreichend mit Nährstoffen versorgt, wenn dieses nicht genügend Vitamin C erhält. Im schlimmsten Fall wird das Erinnerungszentrum des Kindes während der Schwangerschaft nur zu 85 % des Optimums ausgebildet.

Aktuelle Produkte

TablettenVitamin C Vitabay 100 Stück
KapselnVitamin C Natur-Komplex 30 Stück
PulverVitamin C E 300 1kg
Serum60ml Vitamin C Serum für's Gesicht

Was Kinder mit Meerschweinchen gemeinsam haben

Die oben genannten Aussagen basieren auf einer dänischen Studie, die an 80 Meerschweinchen sowie deren Nachwuchs durchgeführt wurde. Dabei wurde je eine Gruppe der Tiere mit vitaminarmem Futter versorgt, während die andere Gruppe Vitamin C reiches Futter erhielt. Die Jungtiere der schlecht ernährten Nager kamen mit einem entwicklungsgestörten Gehirn zur Welt.

In weiterer Folge wurden diese Neugeborenen neuerlich in zwei Gruppen aufgeteilt, wie beim ersten Versuchsaufbau. Je eine Gruppe erhielt nun neuerlich vitaminarmes bzw. vitaminreiches Futter.

Erstere Gruppe blieb nach einem Beobachtungszeitraum von mehreren Wochen in der Entwicklung stecken. Die betroffenen Meerschweinchen konnten sich nicht über das 'Teenager Alter' hinaus weiter entwickeln. Eine Besserung war nicht mehr zu erwarten. Demnach muss bei Vitamin C armer Kost in der Schwangerschaft mit irreparablen Schäden am Kind gerechnet werden.

Ausreichende Vitamin C Zufuhr durch Lebensmittel decken

Besonders während der Schwangerschaft und Stillzeit ist es wichtig, genügend Vitamin C aufzunehmen. Denn das ist nicht nur wichtig für die Gesundheit von Mutter und Kind, es kann zudem das Wohlbefinden verbessern und die Leistungsfähigkeit steigern. Vorwiegend findet sich der Vitalstoff in frischem Obst, Gemüse und Kräutern.

Besonders gute Quellen für Vitamin C sind:

Tierische Produkte enthalten vergleichsweise nur sehr viel weniger Ascorbinsäure. In sehr geringen Mengen ist sie aber in Innereien und Milch enthalten. Da der menschliche Körper nur geringe Mengen an Vitamin C auf einmal aufnehmen kann, sollten Lebensmittel wie frisches Obst gerade in der Schwangerschaft regelmäßig und über den ganzen Tag verteilt verzehrt werden.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant