kapseln vitamin d

Vitamin D Kapseln sind eine oft günstigere Alternative zu anderen Darreichungsformen.

Sie haben aber auch Nachteile, wodurch sie nicht für jeden Menschen das beste Mittel sind.

So lassen sie sich nicht gerade einfach schlucken und eine Teilung ist ebenfalls nicht möglich.

Dennoch können sie Pulver und Tropfen einiges voraus haben.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Die Vorteile von Vitamin D Kapseln

Kapseln gehören zu den traditionellen Formen von Medikamenten und Nahrungsergänzungsmitteln und sind nach wie vor beliebt. Das hat gute Gründe.

So sind sie ganz einfach und exakt zu dosieren, oft im Gegensatz zu Säften, Tropfen und Pulver. Durch ihre Beschichtung geben sie ihren flüssigen oder trockenen Inhalt weiterhin verzögert und gezielt im Magen oder Darm ab.

Hier geht also nichts an falscher Stelle verloren. Davon abgesehen sind Vitamin D Kapseln durch die verhältnismäßig einfache Herstellung, Lagerung und einen unkomplizierten Transport günstig. Es sind aber nicht nur Vorteile, die mit den Kapseln einhergehen.

Aktuelle Produkte

TablettenVitamin D 1000 I.E.
TaschenbuchErfolge mit der Vitamin-D-Therapie
TropfenVitamin D flüssig 50ml
BluttestBestimmung des Vitamin D Spiegels

Die Vitamin D Kapsel und ihre Nachteile

Eine täglich genaue Dosierung ist einfach. Das Anpassen der Menge hingegen nicht. Wer gerade viel Sonne abbekommen oder besonders Vitamin D reich gegessen hat, kann also nicht einfach die Dosis reduzieren. Bei Pulver, teilbaren Tabletten oder Saft ist das leichter. Zudem sind Kapseln oftmals recht groß.

Kinder und Personen mit Schluckschwierigkeiten könnten hier also Probleme haben. Die Kapsel lässt sich dazu auch nicht einfach zerteilen und so in kleineren Stücken schlucken. Ist die Verdauung gestört, besteht Durchfall oder Erbrechen, kann das Vitamin D in Kapselform weiterhin verloren gehen. Die Hülle löst sich erst in Magen oder Darm auf und kann so ausgeschieden werden, bevor der Wirkstoff freigesetzt ist.

Vitamin D Kapseln - Auswahlkriterien

Wie bereits erwähnt, sind die Vitalstoffe als Kapsel oft billig. Das verleitet natürlich zum Kauf. Dennoch sollten Quelle des Vitamins und Zusatzstoffe berücksichtigt werden.

Natürliche Quellen, wie Pflanzen und speziell aufbereitete Hefe, sind insgesamt gesünder und auch für Vegetarier und Veganer ideal. Sind zudem weitere Vitamine wie K, C und B enthalten, kann das D Vitamin besser aufgenommen werden.

Abgesehen davon wirkt es im Organismus auch effizienter. Dennoch ersetzen die Kapseln weder eine insgesamt gesunde Ernährung, noch das Sonnenlicht.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant