Vitamin E Öl

Vitamin E ist ein wichtiger Nährstoff, der in unserem Körper als Antioxidans tätig wird. Damit schützt es die Zellen vor dem Einfluss freier Radikale, die für die Entstehung einer Vielzahl von Krankheiten verantwortlich sind.

Das Vitamin bildet eine Schutzhülle um die Zellen, wodurch diese stabilisiert und geschützt wird. Darüber hinaus wirkt es in Kombination mit einigen Enzymen als Unterstützer für das Immunsystem. Um genug des Vitamins aufzunehmen, sollte regelmäßig zu gesundem Öl gegriffen werden.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vorkommen von Vitamin E in Öl und anderen Nahrungsmitteln

Der Nährstoff wird von Pflanzen und einigen wenigen Bakterien gebildet. Der Mensch selbst kann das Vitamin nicht herstellen, ist also auf die Zufuhr durch die Nahrung angewiesen. Die wichtigste Quelle für Vitamin E ist pflanzliches Öl, wie zum Beispiel Weizenkeimöl, Sonnenblumen- oder Olivenöl. Auch Margarine kann Vitamin E enthalten.

Neben Öl ist das Vitamin auch in folgenden Nahrungsmitteln vorhanden:

Aktuelle Produkte

KapselnVitamin E 600 N 30 Stück
ÖlNatürliches Vitamin E Öl 60ml
SoftgelsVitamin E 400 I.E. 90 Softgels

So wirkt Vitamin E im menschlichen Körper

Die abwechslungsreiche Ernährung mit reichlich Vitamin E in Form von Öl sowie pflanzlichen und tierischen Lebensmitteln, trägt nicht nur zum Erhalt der Körperzellen bei. Denn mit seiner entzündungshemmenden Wirkung wirkt es gesundheitsfördernd auf den ganzen Organismus. Das Immunsystem wird unterstützt, das Nervensystem sowie die Skelettmuskulatur können besser entwickelt und aufrechterhalten werden.

In diesem Zusammenhang spricht man auch vom 'neuroprotektiven Effekt'. Das Vitamin, welches über Öl und andere Nahrungsmittel in der Regel ausreichend zugeführt wird, soll vor der Entstehung von Tumorzellen schützen.

Das liegt nicht nur an der antioxidativen Wirkung des Nährstoffes, sondern auch an seinem Einfluss auf das Zellwachstum und den Zellzyklus. Aufgrund der oben genannten, wertvollen Eigenschaften wirkt sich Vitamin E positiv auf die Vorbeugung von Gefäßerkrankungen (Thrombose und Arteriosklerose) sowie Diabetes, neurodegenerative Erkrankungen und chronische Entzündungen aus. Damit gilt das Vitamin nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder als lebenswichtiger Nährstoff, der Teil einer jeden ausgewogenen, bewussten Ernährungsweise sein sollte.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant