Vitamin K Mangel

Vitamin K spielt nach Auskunft der Techniker Krankenkasse (TK) eine ganz entscheidende Rolle bei der Blutgerinnung und stellt damit eine wichtige Verbindung im menschlichen Organismus dar.

Der Vitalstoff hat aber noch viele weitere Funktionen im menschlichen Organismus. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig darauf zu achten, genügend Vitamin K zu sich zu nehmen um einem Mangel vorzubeugen.

Zudem kann es sein, dass Tierhalter, wenngleich unfreiwillig, mit diesem Vitamin konfrontiert werden. Denn Rattengift hemmt das Vitamin K im Körper und führt damit dazu, dass Tiere, die diesen Stoff aufnehmen, innerlich verbluten.

Neben einer möglichen Magen-Darm-Spülung zwecks Entfernung der Giftstoffe müssen die betroffenen Hunde oder Katzen dann zusätzlich durch Vitamin Gaben stabilisiert werden.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Der menschliche Vitamin K Mangel

Beim Menschen kann eine Unterversorgung dagegen durch entzündliche Prozesse im Magen-Darm-Trakt oder die Einnahme bestimmter Medikamenten-Gruppen, wie Antibiotika oder Antiepileptika, ausgelöst werden.

Die Techniker Krankenkasse beschreibt als mögliche Folge eine verstärkte Blutungsneigung und weiß, dass häufig auch Neugeborene, die besonders gefährdet für einen Mangel sind, zur Vorbeugung von Blutungen mit Vitamin K Tropfen versorgt werden. Die übrige menschliche Bevölkerung dürfte mit einem Mangel an Vitamin K dagegen selten ein Problem haben.

Aktuelle Produkte

KapselnVitamin K Komplex hochdosiert
KapselnSuper K mit K2 Komplexen
BuchVitamin K2 - Schutz vor chronischen Krankheiten

In welchen Lebensmitteln findet sich Vitamin K in konzentrierter Form?

Denn wichtige Vitamin K Spender sind reichlich zu finden.

Zu den wichtigsten Quellen zählen:

Doch auch Fleisch (besonders Leber), Milch und Eier enthalten größere Mengen des Vitalstoffs. Eine Mangelversorgung dürfte also hierzulande eher selten sein. Zumal das wichtige Lebenselixier als relativ stabil gilt und auch unter Hitzeeinfluss bei der Zubereitung nicht zerstört wird.

Welche Präparate zur Behebung von einem Mangel gibt es?

Präparate, die das Vitamin Depot ausgleichen bzw. ergänzen, gibt es in Tropfenform, aber auch als Tabletten und Lösungen. Dabei weisen jedoch bereits die Hersteller darauf hin, dass derartige Nahrungsergänzungsmittel keinen Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Kost darstellen.

Die Zufuhr des Vitamins sollte damit auf einen medizinisch bedingten Mangelzustand begrenzt bleiben und allein auf Anweisung eines Arztes oder Therapeuten erfolgen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant