vitamin-k-praeparate

Da Phyllochinon in der Hauptsache mit am Aufbau der Faktoren zur Blutgerinnung beteiligt ist, trägt das Vitamin zur Förderung der Blutgerinnung bei. Kombiniert mit dem Vitamin D zeichnet es zusätzlich für den stetigen Um- und Aufbau von Knochen verantwortlich.

Insbesondere ältere Personen benötigen ausreichend Vitamin K, um eine Gesunderhaltung ihrer Knochen zu erreichen. Darüber hinaus ist Phyllochinon maßgeblich an der Minimierung der Knochenbrüchigkeit beteiligt.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Bedeutsamkeit von Vitamin K für den menschlichen Organismus

Phyllochinon nimmt eine entscheidende Rolle beim Herstellen von Eiweißen im menschlichen Körper ein. Die Eiweiße sind als Gerinnungsfaktoren für das Stoppen von Blutungen verantwortlich.

Die Aufgabe des Vitamins besteht darin, innerhalb der menschlichen Leber für eine Aktivierung dieser Gerinnungsfaktoren zu sorgen. Besteht ein Mangel an Phyllochinon, kann keine Umwandlung der Gerinnungsfaktoren erfolgen.

Vitamin K nimmt weiterhin eine große Bedeutung für den Stoffwechsel im Bindegewebe ein. Des Weiteren trägt es zum Schutz des Herz-Kreislauf-Systems bei, da Calcium-Ablagerungen innerhalb der Arterien durch das Vorhandensein von Phyllochinon verhindert werden.

Aktuelle Produkte

KapselnVitamin K Komplex hochdosiert
KapselnSuper K mit K2 Komplexen
BuchVitamin K2 - Schutz vor chronischen Krankheiten

Vitamin K Präparate zusätzlich verzehren

Große Mengen des Vitamins befinden sich in Eiern und grünem Blattgemüse. Personen, welche mit der täglichen Ernährung aus den unterschiedlichsten Gründen nicht ausreichend Phyllochinon aufnehmen können, wird der zusätzliche Verzehr von Phyllochinon Präparaten empfohlen.

Pro Tag benötigt der Mensch zwischen 65 und 80 Mikrogramm dieses Vitamins. Aber auch wer eine Neigung zu vermehrten Blutungen hat oder bereits an Osteoporose erkrankt ist, dem wird eine zusätzliche Einnahme von Vitamin K Präparaten empfohlen.

Ebenso empfiehlt es sich für werdende Mütter entsprechende zusätzliche Präparate einzunehmen. Dabei beträgt der Bedarf einer schwangeren Frau etwa 90 Mikrogramm Phyllochinon am Tag.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant