Vitamin K Tagesbedarf

Vitamin K ist ein fettlösliches Vitamin, welches im menschlichen Körper unter anderem die Blutgerinnung reguliert.

Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist sehr wichtig, um den Tagesbedarf an dem wertvollen Vitamin ausreichend decken zu können.

Wird über einen längeren Zeitraum stets zu wenig des Vitamins zugeführt, so kann es zu einem Vitamin K-Mangel kommen.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamin K – Wirkung im menschlichen Körper

Neben der Regulierung der Blutgerinnung hat das Vitamin noch viele weitere wichtige Aufgaben. Hierzu gehören unter anderem:

Aktuelle Produkte

KapselnVitamin K Komplex hochdosiert
KapselnSuper K mit K2 Komplexen
BuchVitamin K2 - Schutz vor chronischen Krankheiten

Wie viel des wertvollen Vitamins benötigt der Körper?

Der Tagesbedarf eines ausgewachsenen Menschen liegt bei durchschnittlich 0,03 bis 1,5 Mikrogramm pro kg Körpergewicht. Kinder haben einen sehr viel höheren Tagesbedarf an dem Vitamin, so dass man hier rund 10 Mikrogramm pro Kilogramm Körpergewicht rechnet.

Vitamin K Mangel erkennen

Folgende Symptome können auf einen Mangel an dem wichtigen Vitamin hinweisen:

Was tun, wenn man den Tagesbedarf an dem Vitamin nicht decken kann?

Sollte der Tagesbedarf des Vitamins durch die Ernährung nicht gedeckt werden können, so ist es durchaus empfehlenswert auf Nahrungsergänzungsmittel zurückzugreifen.

Der Markt bietet zahlreiche Vitamin K Präparate an, so dass man hier schnell fündig wird. Neben Tabletten gibt es Kapseln, manchmal auch Injektionen oder Zäpfchen und Präparate in Pulverform. Erhältlich sind diese oftmals in Apotheken und im Internet.

Allerdings sollte man die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln immer mit dem behandelnden Arzt absprechen. Dieser kann einen Vitamin K Mangel schnell feststellen und dementsprechend ein passendes Vitamin Präparat empfehlen.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant