vitamin k wundheilung

Das für den Menschen notwendige Vitamin trägt maßgeblich zur Wundheilung bei.

Der Wirkstoff reguliert den Blutgerinnungsprozess im Organismus des Menschen. Daraus resultiert die positive Wirkung des Vitamins auf die verbesserte Heilung von Schnittverletzungen und anderen Wunden.

So ist Vitamin K auch besonders wichtig für sportlich aktive Personen, da dieser Wirkstoff eine bedeutende Rolle beim Aufbau der Muskulatur und der Knochen einnimmt.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Die Wirkung von Vitamin K

Das essentielle Vitamin trägt neben der Unterstützung zur Wundheilung auch zu einem starken Knochenaufbau bei. Weiterhin verhilft der Wirkstoff zu einem gesunden Herz-Kreislauf-System.

Charakteristisch für den Wirkstoff ist die Verhinderung des Abwanderns von Calcium ausgehend von den Knochen in die Arterien. Dadurch tritt eine Hemmung von eventuellen Gefäß- und Gewebeverkalkungen auf.

Das Vitamin aktiviert das Zellwachstum und die Knochenbildung. Und es kann die Ablagerung von Plaques in Gefäßen verhindern und Verkalkungen und Nierensteine auflösen.

Personen, welche eine Neigung zu:

haben, wird empfohlen, ihren Vitamin K Spiegel im Blut regelmäßig von einem Arzt überwachen zu lassen.

Mit einer Unterversorgung des Wirkstoffs ist ausschließlich bei Darmerkrankungen und einer Ernährung per Infusion zu rechnen. Wer sich gesund ernährt, muss mit keiner Mangelerscheinung rechnen.

Aktuelle Produkte

KapselnVitamin K Komplex hochdosiert
KapselnSuper K mit K2 Komplexen
BuchVitamin K2 - Schutz vor chronischen Krankheiten

Worin ist das für die Wundheilung so wichtige Vitamin K enthalten?

Damit das für den Menschen wichtige Vitamin die Wundheilung langfristig unterstützen kann, ist es von besonderer Bedeutung, dieses jeden Tag in ausreichender Menge dem Körper zuzuführen. Vorwiegend befindet sich das Vitamin in Lebensmitteln pflanzlicher Herkunft. Aber auch über tierische Nahrungsmittel ist eine geringfügige Aufnahme möglich.

Sehr gute Lieferanten dieses essentiellen Wirkstoffs sind:

Da das Vitamin äußerst hitzestabil ist, entsteht beim Garprozess kaum ein Verlust desselben. Ebenfalls besteht eine hohe Stabilität gegenüber Sauerstoff. Allerdings reagiert der Wirkstoff empfindlich auf die Einstrahlung von Tageslicht, weshalb es erforderlich ist, Vitamin K haltige Nahrungsmittel an einem dunklen Ort zu lagern.

facebook_mobile-50x34 twitter_mobile-50x34 google_plus_mobile-50x34 whatsapp_mobile-50x34

Auch interessant