Vitamine Bergamotte

Die Bergamotte (Citrus bergamia) ist eine Hybrid-Zitruspflanzenart, die wahrscheinlich aus der Zitronatzitrone (Citrus medica) und der Bitterorange (Citrus x aurantium) entstanden ist.

Die Bergamotte wird nicht wegen der Vitamine, sondern wegen ihrer Duftstoffe genutzt.

Sie wächst nur an der Stiefelspitze Italiens in der Region Kalabrien und dort entlang eines ca. 100 Kilometer langen Küstenstreifens zwischen dem Ionischen und dem Tyrrhenischen Meer.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Bergamotten - Pflanze und Frucht

Bergamotten können eine Höhe von bis zu vier Metern erreichen. Sie besitzen immergrüne Blätter, die dunkelgrün, länglich und glatt aussehen. Während der Blütezeit im Frühjahr entwickelt die Pflanze reinweiße Blüten, aus denen später die rundlich bis birnenförmig aussehenden Früchte entstehen.

Bei der Ernte, die zwischen November und März stattfindet, sind die Früchte 100 g bis 200 g schwer und haben eine zitronengelbe Farbe. Das leicht grünlich aussehende Fruchtfleisch ist in viele einzelne Segmente unterteilt und hat einen sehr sauren und leicht bitteren Geschmack.

Die Bergamotte wird nicht wie normale Zitronen zur Verwendung bei Speisen eingesetzt. Da sie keine Vitamine und Nährstoffe wie gewöhnliche Zitronen beinhaltet, findet sie besonders bei der Parfümherstellung Verwendung. 

Doch auch ohne Vitamine kann die Bergamotte zur Steigerung des Wohlbefindens verwendet werden.

Ihre Inhaltsstoffe wirken sich positiv auf die Gesundheit aus:

Hauptsächlich wird das kostbare ätherische Öl der Bergamotte, das nur aus der Schale der Frucht gewonnen wird, als Duftzusatz für Parfüms oder Kosmetikprodukte eingesetzt. Da Vitamine und Nährstoffe nicht in adäquater Form vorkommen, wird hauptsächlich das Aroma verwendet. Bergamotte-Öl kann zum Verdampfen in Duftlampen gegeben werden und verströmt dabei seinen angenehm frischen, zitronigen Duft.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Die Wirkung von Bergamotte auf Gesundheit und Wohlbefinden

Dem Öl der Bergamotte werden auch ohne Vitamine viele angenehme und einige heilende Eigenschaften zugesprochen. Die Inhaltsstoffe gelten als entspannend, wenn sie in der Aromatherapie über die Haut oder die Atemwege aufgenommen werden.

Sie können jedoch auch Krankheitserreger abtöten. Da die Frucht nicht pur verzehrt werden kann, wird ihr Aroma zum Aromatisieren von Earl-Grey-Tee, von Bonbons oder Likör verwendet.

Es wird als Aroma anstelle von Limettensaft verwendet, oder es wird zusammen mit Zitronen Erfrischungsgetränken zugesetzt.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant