vitamine haselnuss

Seit Jahrtausenden ist die Haselnuss - wie auch andere Nüsse - eine wichtige Energiequelle.

Auch wenn sie zwischenzeitlich aufgrund ihres hohen Fettgehaltes als ungesund galt, zeigt ein Blick auf die Inhaltsstoffe, dass die leckere Nuss hochwertige Nährstoffe und Vitamine bietet.

Wir nehmen die kleine Nuss daher einmal näher unter die Lupe und zeigen, warum sie nicht nur zu Weihnachten genossen werden sollte.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine Haselnuss

Wählen Sie Ihre Art "Haselnuss" aus
Vitamintabelle für 100 g Haselnuss
Vitamin A0 mg
Vitamin B10.46 mg
Vitamin B20.15 mg
Vitamin B60.66 mg
Vitamin B120 µg
Vitamin C0 mg
Vitamin D0 µg
Vitamin E24.52 mg
Vitamin K11 µg
Folsäure90 µg
Pantothensäure0 mg
Biotin61.6 µg
Retinol4 µg
Carotin22 µg
Niacin4920 µg

Interessante Informationen zur Haselnuss

Bereits in der Steinzeit waren Haselnüsse ein beliebter Energielieferant, der über längere Zeit gelagert werden konnte und wichtige Vitamine bot.

Der etwa fünf Meter hoch werdende Strauch ist in Europa und Kleinasien heimisch und wird heute vor allem in der Türkei und in Italien angebaut.

Dabei stammen die meisten der im Handel erhältlichen Haselnüsse nicht von der Gemeinen Hasel, sondern von ihrer nahen Verwandten, der Lambertshasel.

Verschiedene Sorten werden aber auch in Gärten als Zierpflanzen genutzt und versprechen so gleichzeitig etwas hübsches für's Auge sowie leckere Nüsse zum Naschen.

Auch die Pharmazie interessiert sich für den Haselnussstrauch. Sie hat es aber vor allem auf die Blätter abgesehen, denn diese enthalten unter anderem ätherisches Öl, Palmitinsäure, Paraffin, Myricitrosid, Saccharose sowie Taraxerol und dienen als Zutat für Teemischungen.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Wichtige Vitamine und Nährstoffe in Haselnüssen

Haselnüsse enthalten viele Vitamine, darunter vor allem Vitamin E, B6 sowie Folsäure.

Den größten Anteil der Nuss machen mit 62 Prozent allerdings Fette aus. Dabei besitzt sie vor allem hochwertige Fette wie mehrfach ungesättigte Fettsäuren. In 100 g Haselnüssen stecken zudem 14 g Eiweiß und nur 11 g Kohlenhydrate.

Mineralstoffe wie Kalium, Calcium, Phosphor, Eisen und Magnesium machen die Nuss ideal für alle, die viel leisten müssen. Die Haselnüsse sind daher für Ausdauersportler genauso zu empfehlen wie für Studenten.

Haselnüsse - der gesunde Snack

Dank der vielen Vitamine und Mineralstoffe ist die Haselnuss ein idealer Snack.

Zusammen mit Mandeln und anderen Nüssen sowie Trockenfrüchten ist sie ein hervorragender Energielieferant für zwischendurch.

Die Haselnuss sowie das aus ihr gewonnene Haselnussöl werden aber nicht nur roh verzehrt, sondern sind auch eine beliebte Zutat für vielerlei Backwaren und Süßigkeiten wie Nougat und Krokant.

Diesen Artikel teilen: facebook-75x79 twitter-75x79 google-plus-75x79

Auch interessant