Vitamine Kichererbsen

Kichererbsen stammen aus dem nahen und mittleren Osten. Hier wird die Erbse sowohl als Mus serviert, als auch in herzhaften Gerichten.

Dadurch, dass die Kichererbse zahlreiche Vitamine und Nährstoffe enthält, und pro Portion sogar bis zu 20 Prozent Proteine beinhaltet, dient das Gemüse als guter Ersatz zu Fleischgerichten.

So sind Kichererbsen auch bei Vegetariern und Veganern sehr beliebt.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine Kichererbsen

Wählen Sie Ihre Art "Kichererbsen" aus
Vitamintabelle für 100g Kichererbsen
Vitamin A - Retinoläquivalent118,0 μg
Vitamin A - Retinol0,0 μg
Vitamin A - Beta-Carotin710,0 μg
Vitamin D - Calciferole0,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent2.700,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol2.700,0 μg
Vitamin B1 - Thiamin300,0 μg
Vitamin B2 - Riboflavin130,0 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure2.400,0 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent3.583,0 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure700,0 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin160,0 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)3,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure33,0 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,0 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure25.000,0 μg

Vitamine und Nährstoffe in der Erbse - ein Überblick

Kichererbsen sind nicht nur wahre Proteinbomben, sondern weiterhin auch voll von zahlreichen weiteren Vitaminen. Das Gemüse ist gesund und macht aufgrund der enthaltenen Ballaststoffe lange satt.

Folgende weitere Nährstoffe sind in 100 Gramm Kichererbsen vorzufinden:

Des Weiteren sind in der Kichererbse circa 44 Gramm Kohlenhydrate und etwa 9 Gramm Wasser pro 100 Gramm des Gemüses enthalten. Besonders hoch liegt der Anteil an den Proteinen, welche mit der Hilfe von Aminosäurekombinationen sehr gut vom Körper verwendet werden können. Das Gemüse ist also ein richtiges Talent für die Gesundheit des Körpers.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Leckere Speisen mit Kichererbsen - Rezeptideen

Die Kichererbse kann in der Küche vielseitig verwendet werden. Sehr beliebt sind die Kichererbsenbällchen, die Falafel.

Dabei handelt es sich um kleine Gemüsebällchen, die frittiert werden. Anschließend lassen sich diese wunderbar mit verschiedenen Dips, oder im Brot als Tasche, verzehren.

Auch der Humus, die Kichererbsenpaste, gehört zu den Delikatessen. Diese wird mit frischem Fladenbrot gegessen und kann auch zu Gemüse oder zu den Falaffelbällchen gereicht werden.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok