Vitamine Preiselbeeren

Preiselbeeren sind den meisten Menschen wahrscheinlich am ehesten als Konfitüre bekannt, die zu Wild- oder Schnitzelgerichten serviert wird.

Dabei wird die kleine, rote Frucht meist total unterschätzt, denn sie besitzt viele Vitamine und Nährstoffe.

Zudem ist sie weit verbreitet und auch unter den Namen Kronsbeere, Riffelbeere, Grante und Grestling bekannt.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine in der Preiselbeere

Wählen Sie Ihre Art "Preiselbeeren" aus
Vitamintabelle für 100 g Preiselbeer-Kranz aus Brandteig
Vitamin A0.2 mg
Vitamin B10.03 mg
Vitamin B20.11 mg
Vitamin B60.04 mg
Vitamin B121 µg
Vitamin C0.58 mg
Vitamin D1 µg
Vitamin E1.47 mg
Vitamin K27 µg
Folsäure9 µg
Pantothensäure0.35 mg
Biotin6 µg
Retinol220 µg
Carotin101 µg
Niacin1217 µg

Zahlreiche Vitamine und Nährstoffe

Dass Preiselbeeren selten roh und vorrangig als Konfitüre verzehrt werden, hat seinen Grund. Die kleinen Beeren haben einen herbsauren Geschmack und sind daher nicht jedermanns Ding.

Der Geschmack deutet jedoch darauf hin, dass die kleinen Beeren reich an Fruchtsäure sind und das wiederum bedeutet, dass sie reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind.

Preiselbeeren verfügen über folgende weitere Nährstoffe:

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Achtung, Verwechslungsgefahr

Die Preiselbeere wird häufig mit der amerikanischen Cranberry (zu Deutsch: Moosbeere) verwechselt und manchmal sogar mit ihr gleichgesetzt und als solche bezeichnet.

Es handelt sich hierbei tatsächlich um sehr ähnliche, aber dennoch gänzlich unterschiedliche Beeren.

Ein Grund für die Verwechslung ist nicht nur das ähnliche Aussehen (Cranberrys sind jedoch etwas größer als Preiselbeeren), sondern auch die deutsche Bezeichnung „Kulturpreiselbeere“ für die amerikanische Verwandte.

Wer Preiselbeeren nicht nur als Konfitüre, Kompott oder Gelee zu sich nehmen will, kann sie auch gepresst und leicht gesüßt als Saft trinken.

Dieser soll dank der Vitamine und Nährstoffe vor allem bei Blasenentzündungen und Menstruationsbeschwerden helfen und die Beschwerden lindern.

Im rohen Zustand sind die kleinen Beeren mit dem weißen Fruchtfleisch leider kaum genießbar.

Erst in Verbindung mit Zucker entfalten sie ihr angenehmes Aroma. Eingekochte Preiselbeeren sind eine gesunde Ergänzung zu Vanilleeis.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant