Vitamine Schwarze Johannisbeere

Die schwarze Johannisbeere, welche aus Nordeuropa stammt, ist einer der kleinsten Früchte und dennoch liefert diese zahlreiche Vitamine und Nährstoffe.

Die schwarze Johannisbeere besitzt einen hohen Anteil an Vitamin C. Während die schwarzen Johannisbeeren 180 mg pro 100 g enthalten, enthält die rote lediglich 40 mg.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine schwarze Johannisbeere

Wählen Sie Ihre Art "Schwarze Johannisbeere" aus
Vitamintabelle für 100 g Johannisbeer-Saftschorle (schwarz)
Vitamin A0 mg
Vitamin B10.003 mg
Vitamin B20.001 mg
Vitamin B60 mg
Vitamin B120 µg
Vitamin C15 mg
Vitamin D0 µg
Vitamin E0.234 mg
Vitamin K4 µg
Folsäure0 µg
Pantothensäure0 mg
Biotin0 µg
Retinol2 µg
Carotin12 µg
Niacin65 µg

Schwarze Johannisbeere - Vitamine und Nährstoffe

Die schwarze Johannisbeere enthält neben dem Vitamin C auch weitere Vitamine und Nährstoffe.

Beispielsweise sind sekundäre Pflanzenstoffe wie Anthocyane, welche antioxidativ wirken, enthalten.

Zudem sind folgende Substanzen in der Frucht enthalten:

Obwohl die schwarze Johannisbeere für den menschlichen Körper also durchaus gesund ist, geht der Geschmack trotzdem nicht verloren.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Anbau der Johannisbeeren

Johannisbeeren wachsen prinzipiell an langen Rispen, welche sich an Sträuchern mit einer Höhe von bis zu 2 m befinden. Diese wachsen von Juni bis August und sollten möglichst zeitnah konsumiert werden. Die schwarze Johannisbeere enthält einen hohen Anteil Wasser. Aus diesem Grund sind die Beeren schnell verderblich.

Zubereitung der schwarzen Johannisbeere

Die Johannisbeere, welche viele Vitamine und Nährstoffe beinhaltet, kann auf vielfältige Weise zubereitet und verzehrt werden.

Beispielsweise können die Johannisbeeren direkt nach dem Pflücken roh verzehrt werden, aber auch in einem Quark oder Joghurt sind die kleinen Früchte durchaus genießbar und gesund.

Weiterhin können sie als Smoothie zubereitet werden oder als Bestandteil eines leckeren Kuchens verwertet werden. Somit können Vitamine und Nährstoffe zu einem leckeren Lebensmittel verwertet werden.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant