Vitamine und Nährstoffe in Vollkornmehl

Das volle Korn gilt im Allgemeinen als sehr gesund. Es gibt in der Lebensmittelindustrie viele Produkte, die darauf aufbauen. Eines dieser Produkte ist das Vollkornmehl. Es gilt als besonders gesund und anderen Mehlarten überlegen. Grundsätzlich sind im Mehl Ballaststoffe, Mineralien, Vitamine - hier vor allem die B-Vitamine - enthalten. Jedoch ist der Anteil davon beim Vollkornmehl wesentlich höher, als dies bei anderen Mehlen der Fall ist. Die Backeigenschaften jedoch können hier ein wenig leiden.

Vitamine Vollkornmehl Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Vollkornmehl" aus
Vitamintabelle für 100g Vollkornmehl
Vitamin A - Retinoläquivalent2,0 μg
Vitamin A - Retinol0,0 μg
Vitamin A - Beta-Carotin10,0 μg
Vitamin D - Calciferole0,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent1.400,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol1.400,0 μg
Vitamin B1 - Thiamin470,0 μg
Vitamin B2 - Riboflavin170,0 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure5.200,0 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent7.117,0 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure1.200,0 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin460,0 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)8,3 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure50,0 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,0 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure0,0 μg

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vollkornmehl - Vitamine und Nährstoffe

Im Vollkernmehl sind sehr viele Ballaststoffe, Vitamine und Mineralien enthalten. Zum Beispiel handelt es sich um einige B-Vitamine. Allerdings enthält ein solches Mehl natürlich auch Kohlenhydrate. Der Unterschied besteht jedoch darin, dass es sich hierbei um die "guten" Kohlenhydrate handelt, die länger satt machen und den Insulinspiegel nicht sofort ansteigen lassen. Geschuldet ist dies der etwas anderen Verarbeitung im Vergleich zu anderen Mehlen.

Auszug der Inhaltsstoffe:

  • Kohlenhydrate
  • B-Vitamine
  • Ballaststoffe

Vollkornmehl - zum Backen geeignet?

Dies ist eine Frage, die sich viele gesundheitsbewusste Menschen stellen. Natürlich kann man Vollkornmehl auch zum Backen verwenden, jedoch berichten viele Verbraucher, dass die Eigenschaften nicht so gut seien wie die von hellem Mehl. Von daher empfiehlt es sich - etwa zum Backen eines Kuchens - immer ein wenig normales Mehl mit einzubringen. Dadurch wird die Verarbeitung erleichtert.

  • Der grundlegende Unterschied zwischen Vollkornmehl und anderen Mehlen ist der, dass hierbei alle Bestandteile verarbeitet werden. Dazu zählen dann Schale, Mehlkern und Keimling.

Quellen

daserste.de: Vollkorn


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok