Eisentabletten als Nahrungsergänzung

eisen tabletten

Zeigt ein Bluttest abnormale Eisenwerte, rät der Arzt zur Therapie um den Eisengehalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Falsche, eintönige Ernährung, Blutverlust sowie Erkrankungen des Magen- Darmtrakts können Ursachen für grenzwertige Eisenwerte sein.

Eisentabletten oder andere Nahrungsergänzungsmittel regulieren die Eisenkonzentration im Blut, Lebensmittel mit reichhaltigem Eisengehalt auf ganz natürliche Art und Weise.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Welche Symptome bekämpfen Eisentabletten?

Sollte ein Mangel an diesem Nährstoff auftreten, können einige Abläufe im menschlichen Körper nicht mehr einwandfrei funktionieren. Daher kann die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln hilfreich sein.

Symptome bei einem Mangel sind:

  • erhöhte Unkonzentriertheit
  • andauernde Müdigkeit
  • blasse Gesichtsfarbe
  • Probleme in der Schwangerschaft und anschließender Stillzeit

Sollten Probleme dieser Art auftreten, ist es ratsam einen Arzt aufzusuchen.

Aktuelle Produkte

TablettenEisen aktiv, 50mg, extra hochdosiert
KapselnEisen-Kapseln mit Vitaminen
SaftRotbäckchen Mama Eisen+

Eisentabletten und ihre Nebenwirkungen

Werden Nahrungsergänzungsmittel wie Tabletten hinzugezogen, um den Tagesbedarf zu decken, kommt es immer auf die richtige Einnahme an.

Denn zu wenig aber auch zu viel Eisen schadet dem Körper und kann zu schweren gesundheitlichen Schädigungen führen, sofern Eisentabletten auf eigene Verantwortung eingenommen und nicht mit dem Arzt abgesprochen werden.

Liegen die  Eisenwerte nicht im Normalbereich, treten Herzerkrankungen, Unwohlsein, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen und Verstopfungen auf. Das Immunsystem wird geschwächt und man wird anfälliger für Krankheiten.

Wer gehört zur Risikogruppe und benötigt Eisentabletten?

Bestimmte Personengruppen haben oftmals einen erhöhten Tagesbedarf an Eisen. Dazu zählen beispielsweise Frauen und Mädchen während ihrer Periode, da sie zu dieser Zeit viel Blut verlieren und das dem Körper das nötige Eisen entzieht. Auch sportlich aktive Menschen verbrauchen durch ihre Fitness oftmals mehr Eisen.

Ebenso benötigen folgende Personen mehr Eisen:
  • Ältere Menschen, sie nehmen oftmals nicht mehr genügend eisenhaltige Nahrung auf
  • Vegetarier und Veganer, sie essen kein Fleisch indem eine hohe Konzentration an Eisen enthalten ist
  • Menschen mit Depressionen, geschwächtem Immunsystem und physischem Stress

Lebensmittel mit reichhaltigem Eisenwert

Viele Lebensmittel, die täglich aufgenommen werden, enthalten eine enorme Menge an Eisen und ersetzen auf natürliche Art pure Eisentabletten. Zu ihnen gehören: Leber in allen Variationen, Linsen und weiße Bohnen, dicht gefolgt von Hirse und Haferflocken. Hülsenfrüchte und Nüsse sowie Leinsamen gehören ebenfalls zu den Favoriten. In Kombination mit Vitamin C wird die Eisenaufnahme unterstützt.

Eisen ist einer der wichtigsten Nährstoffe

Eisen gehört zu den wichtigsten Spurenelementen, die der Körper täglich braucht. Es hilft Energie zu gewinnen, neues Blut zu bilden, den Sauerstoff zu transportieren und den Energiestoffwechsel im Gleichgewicht zu halten.

Verfügt der Körper über genügend Eisen im Blut, bekommt man rote Bäckchen, sieht gesund und glücklich aus, besitzt Elan und Lebensfreude. Fehlt das wichtige Spurenelement, wird man schwach, müde und kraftlos. Auf Rezept schaffen Eisentabletten schnell Abhilfe, genauso wie eisenhaltige Lebensmittel.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant