alkopops

Das Kunstwort „Alkopop“ bzw. englisch „alcopop“ setzt sich aus den Wörter englischen Wörter „alcohol“ und „pop“. Damit werden demnach sprudelnde alkoholische Getränke beschrieben. Mit Alkopop sind vor allem Mischgetränke gemeint, die Ähnlichkeiten mit Erfrischungsgetränken und Limonadengetränken haben. Grundlegend besteht das Gemisch den Komponenten

Die vorwiegende Geschmacksrichtung ist durch die Limonade meist süß. Als Alkoholkomponente dienen häufig Spirituosen wie Wodka oder Whiskey.

Da in der Regel keine frischen Früchte verwendet werden (wie beispielsweise bei einigen alkoholischen Bowlen), kommen praktisch keine Vitamine oder Mineralstoffe vor. Als Energielieferanten dienen Zucker und Alkohol.

Lebensmittelrechner

So habe ich mich heute ernährt:

Vitamine Alkopops Übersicht

Vitamintabelle für 100g Alkopops
Vitamin A - Retinoläquivalent0 μg
Vitamin A - Retinol0 μg
Vitamin A - Beta-Carotin0 μg
Vitamin D - Calciferole0.00 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol0 μg
Vitamin B1 - Thiamin0 μg
Vitamin B2 - Riboflavin0 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure0 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent0 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure0 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin0 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)0.0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure0 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0.0 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure0.000000 μg

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Alkopops - Vitamine und Nährstoffe

Essentielle Vitamine müssen also anderweitig zugeführt werden. Erwähnenswert ist der Anteil an Alkohol, da Spirituosen per Definition mindestens 38 vol% Alkohol enthalten. Da es sich hierbei um Destillate handelt, sind weder Vitamine noch Mineralien enthalten, dafür aber die typischen Aromen der Spirituose. Kohlenhydrate und Alkohol sind Energielieferanten.

Alkopops – erfrischend, prickelnd und wirksam

Speziell an heißen Sommertagen sind die Mixgetränke eine beliebte Abkühlung. Die Komponente des Erfrischungsgetränks ist üblicherweise gezuckert ist und liefert somit schnelle Energie. Die berauschende Wirkung des Alkohols ist natürlich dennoch gegeben.

Alkopops als Getränk der Jugend

Während junge Menschen beim Konsum von herkömmlichen Spirituosen vergleichsweise zurückhaltend sind, werden Alkopops hauptsächlich von der Altersgruppe der 18- bis 29-jährigen konsumiert.

  • In einer Erhebung gaben 12,7% der 18-29-jährigen an, im Laufe eines Jahres Spirituosen konsumiert zu haben. Die meisten Nachfragen an Alkopops gingen von dieser Gruppe aus.

Quellen

Amtsblatt der Europäischen Union: Stellungnahme des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses zum Thema „Eine nachhaltige, dauerhafte und multisektorale Basis für die EU-Strategie zur Verringerung alkoholbedingter Schäden“ (Sondierungsstellungnahme)
Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure e. V. (BSI): Entwicklung des Pro-Kopf-Verbrauchs von Spirituosen 2015 in Deutschland und in der EU.


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok