Vitamine Banane

Bereits im „Garten Eden“ soll die Banane einen wichtigen Stellenwert eingenommen haben. Das ist auch nicht verwunderlich, denn sie schmeckt nicht nur himmlisch süß, sondern enthält auch eine Vielzahl an Vitaminen und jede Menge Nährstoffe, die sich positiv auf Herz und Nerven auswirken.

Die gelbe Frucht, die ursprünglich aus Südostasien stammt, ist ein hervorragender Energielieferant, da sie sehr viel Fruchtzucker enthält. Aus diesem Grund ist sie natürlich bei Sportlern als schnelle Zwischenmahlzeit sehr beliebt.

Außerdem ist die Banane in reifem Zustand gut verdaulich und liegt beim Sport somit nicht schwer im Magen.

Lebensmittelrechner

So habe ich mich heute ernährt:

Vitamine Banane

Wählen Sie Ihre Art "Banane" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Vitamintabelle für 100g Bananen im Ausbackteig
Vitamin A - Retinoläquivalent51,0 μg
Vitamin A - Retinol46,0 μg
Vitamin A - Beta-Carotin24,0 μg
Vitamin D - Calciferole0,5 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent602,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol537,0 μg
Vitamin B1 - Thiamin45,0 μg
Vitamin B2 - Riboflavin100,0 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure534,0 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent1.567,0 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure342,0 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin204,0 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)7,5 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure12,0 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,3 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure4.548,0 μg

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Weitere Nährstoffe im gelben Obst

Bananen machen fit, muntern auf und sind gesund. Kein Wunder, sind sie doch reich an Vitaminen und Nährstoffen.

Doch was ist in den krummen Früchten alles enthalten?

Das sind die Nährstoffe für gute Laune und Gesundheit:

Für die Gesundheit sind die sonnig-gelben Früchte optimal, denn in diesem Reifegrad enthalten sie die meisten Vitamine und Nährstoffe.

Warum ist die Banane eigentlich krumm?

Eigentlich ist eine Banane aus botanischer Sicht eine Beere, die an Stauden wächst. Die Blüten, aus der sich die erntereifen Früchte nach etwa drei Monaten entwickeln, befinden sich am Büschel der Bananenpflanze, der sich aufgrund seines Gewichts nach unten neigt. Die Frucht selbst wächst aber zur Sonne hin, wodurch sie ihre typische Form erhält.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok