Vitamine und Nährstoffe in Barbecue Soße

Als Barbecue Soße (auch BBQ-Soße) bezeichnet man eine Würzsoße, welche hauptsächlich für Grill- und Barbecuegerichte benutzt wird.

Lebensmittelrechner

So habe ich mich heute ernährt:

Vitamine Barbecue Soße Übersicht

Vitamintabelle für 100g Barbecue-Grillsoße
Vitamin A - Retinoläquivalent66 μg
Vitamin A - Retinol0 μg
Vitamin A - Beta-Carotin392 μg
Vitamin D - Calciferole0.00 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent1671 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol1671 μg
Vitamin B1 - Thiamin126 μg
Vitamin B2 - Riboflavin52 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure1270 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent1553 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure328 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin145 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)3.8 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure20 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0.0 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure12000.000000 μg

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Barbecue Soße - Vitamine und Nährstoffe

Die Soße enthält viele Vitamine und andere wertvolle Inhaltsstoffe. Es finden sich folgende Bestandteile:

Barbecue Soße - Verwendung in der Küche

Die Soße kann man kalt oder auch warm servieren. Sehr häufig dient sie als Glasur für Fleisch am Ende der Zubereitung. Es besteht aber auch die Möglichkeit, sie als Dip zum fertigen Gericht zu reichen.

Wenn man die Soße selbst herstellen möchte, so benötigt man eine Tomatenbasis (Ketchup, frische Tomatensoße oder Tomatenmark) sowie Wasser, Essig, Zwiebeln, Senf und Gewürze. Alle Zutaten werden gemischt. Neben Salz und Pfeffer gelten Cayennepfeffer, Knoblauch, Chili oder Chilisoße, Worcestersoße sowie Raucharoma in flüssiger Form (Liquid Smoke) als typische Gewürze.

Für die Süße verwendet man Honig, Zucker, Melasse (Zuckersirup) oder eingekochten Fruchtsaft bzw. Cola. Sind alle Zutaten enthalten, wird die Masse solange gekocht, bis sie eine zähflüssige, sirupartige Konsistenz hat.

Barbecue Soße - Herkunft und Besonderheiten

Die Soße stammt aus den Vereinigten Staaten von Amerika, wo sie erstmals industriell hergestellt wurde. Zu verdanken ist dies einem bekannten Unternehmen, das die Soße seit 1948 in den USA verkauft. Heute ist sie fast auf dem gesamten Globus erhältlich.

  • Die selbst gemachte Barbecue Soße zählt zu den festen Bestandteilen eines klassischen Barbecue. Jeder Griller entwickelt seine ganz spezielle Soße, die nicht selten zu seinem Markenzeichen wird. Die Rezepte sind dabei streng geheim.

Quellen

Barbecue Soße
Leiss, Sophie: Die besten Dips & Saucen fürs Genießen, Grillen und Garnieren.
Competition Commission: HJ Heinz and HP Foods: A Report on the Completed Acquisition of the HP Foods
Elmadfa, Ibrahim / Aign, Waltraute / Fritzsche, Doris: Nährwerte


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok