Vitamine Espresso

Die herkömmliche Kaffemaschine hat es in deutschen Haushalten immer schwerer, während Espressomaschinen boomen.

Die immer beliebterer Kaffee-Variante kommt ursprünglich aus Italien. Es handelt sich um einen starken aromatischen Kaffee mit schaumiger Oberfläche. Die Bezeichnung bedeutet übersetzt "herausgepresst" und entstand dadurch, dass der Brühvorgang unter großem Druck erfolgt.

Lebensmittelrechner

So habe ich mich heute ernährt:

Vitamine Espresso Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Espresso" aus
Vitamintabelle für 100g Espresso (Getränk)
Vitamin A - Retinoläquivalent0,0 μg
Vitamin A - Retinol0,0 μg
Vitamin A - Beta-Carotin0,0 μg
Vitamin D - Calciferole0,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent0,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol0,0 μg
Vitamin B1 - Thiamin1,0 μg
Vitamin B2 - Riboflavin177,0 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure5.207,0 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent5.207,0 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure28,0 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin2,0 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)0,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure1,0 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,0 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure200,0 μg

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Espresso - welche Vitamine und Nährstoffe enthält er?

In dem Getränk sind mehrere B-Vitamine enthalten.

Durch das Rösten entsteht Nicotinsäure, die auch unter der Bezeichnung Niacin bekannt ist. Dieses B-Vitamin ist wichtig für den Abbau von Kohlenhydraten und Fetten.

Folgende Mineralstoffe sind in diesem Kaffee enthalten:

Espresso - warum ist er gesund?

Kaffee enthält jede Menge Antioxydantien.

Eine Harvard-Studie hat gezeigt, dass dies der Grund ist, dass regelmäßiger Genuss des Kaffees das Risiko für Diabetes II senken kann.

Die Vielfalt der Inhaltsstoffe ist beim Espresso noch höher als beim herkömmlichen Kaffee, da sie im wahrsten Sinne des Wortes beim Herstellungsprozess "hervorgepresst" werden.

  • Der Genuss der beliebten Kaffee-Variante senkt ebenso das Risiko, an Parkinson zu erkranken.

Espresso - was kann er in der Küche?

Die populäre Kaffeevariante aus Italien wird gern pur getrunken. Man kann ihn aber auch als Zutat für verschiedene Desserts verwenden. Besonders erwähnenswert ist hier das beliebte Tiramisù.


Quellen

Dr. Oetker Lebensmittel-Lexikon: Espresso
Dr. med Mike Moreno:Die 17 Tage Diät


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok