kolbacz

Kolbacz ist ein aus Ungarn stammendes Nahrungsmittel. Genauer genommen ist es eine Wurst. Die Schreibweise des Namens kann sich stark unterscheiden, denn es gibt durchaus auch die Bezeichnung Kolbasz. Gefertigt wird die Salami aus unterschiedlichen Fleischsorten.

Lebensmittelrechner

So habe ich mich heute ernährt:

Vitamine Kolbacz Übersicht

Vitamintabelle für 100g Kolbacz
Vitamin A - Retinoläquivalent21,0 μg
Vitamin A - Retinol3,0 μg
Vitamin A - Beta-Carotin109,0 μg
Vitamin D - Calciferole0,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent308,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol308,0 μg
Vitamin B1 - Thiamin572,0 μg
Vitamin B2 - Riboflavin151,0 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure2.030,0 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent4.947,0 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure372,0 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin353,0 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)1,6 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure1,0 μg
Vitamin B12 - Cobalamin1,2 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure1,0 μg

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Kolbacz - Vitamine und Nährstoffe

Der Fettanteil in der Wurst ist entsprechend hoch, wodurch eine regelmäßige Verzehrmenge nur gelegentlich zu empfehlen ist. Viele Vitamine besitzt die Wurst jedoch nicht. Es lassen sich folgende Vitamine vorfinden:

  • Eisen, Flour und Jod sind ebenfalls nachgewisen.

Die Wurst ist mit einem hohen Salzgehalt versehen. Es ist wichtig zu wissen, dass zuviel Salz dem Körper schaden kann.

Kolbacz - Die Herstellung

Das Land Ungarn ist dafür bekannt viele Wurstspezialitäten herzustellen. Diese spezielle Wurst kann in verschiedenen Versionen produziert werden. Die Nutzung von Schweinefleisch ist natürlich ein üblicher Herstellungsprozess. Das Besondere an der Wurst ist, dass sie geräuchert wird.

Kolbacz- Die Verzehrempfehlung

Wichtig ist die Wurst nicht mit Haut zu essen, denn es handelt sich meistens um einen Kunstdarm. Verzehrt werden kann die Wurst mit und ohne Brot. Viele Verbraucher bevorzugen aber die Nutzung auf einem Brot.


Quellen

Vogel,Christina:Culinaria balcanica


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok