Unter diesem Namen oder auch unter der Bezeichnung Geleeguss versteht man einen essbaren Überzug für Frucht-Torten. Hergestellt wird die Mischung, die Vitamine enthält, aus meist konzentrierten Trockenmischungen oder Zubereitungen. Für die Herstellung von Tortenguss wird Flüssigkeit (in der Regel Wasser oder Fruchtsaft) zu den Mischungen gegeben.

Meist wird zwischen Zubereitungen unterschieden, die als "klar", "rot", "ungesüßt" oder "gesüßt" bezeichnet werden. Um die Torte mit dem Guss zu überziehen, muss dieser auf maximal 80 Grad Celsius erhitzt werden. Nachdem man ihn über die Torte gegeben hat, wird er beim Abkühlen fest und bildet einen Überzug, der durchsichtig ist und den Boden mit der Auflage aus Obst fest verbindet.

Lebensmittelrechner

So habe ich mich heute ernährt:

Vitamine Tortenguss Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Tortenguss" aus
Vitamintabelle für 100g Obsttorte aus Mürbeteig fettreich mit Tortenguss
Vitamin A - Retinoläquivalent84,0 μg
Vitamin A - Retinol64,0 μg
Vitamin A - Beta-Carotin117,0 μg
Vitamin D - Calciferole0,4 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent706,0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol706,0 μg
Vitamin B1 - Thiamin29,0 μg
Vitamin B2 - Riboflavin43,0 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure588,0 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent1.105,0 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure150,0 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin23,0 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)3,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure3,0 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,1 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure3.778,0 μg

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Tortenguss - Vitamine und Nährstoffe

Die Mischung aus Fertigprodukt und Fruchtsaft enthält Vitamine und andere Inhaltsstoffe. Zu diesen gehören:

Tortenguss - Verwendung in der Küche

Mit dieser Mischung lassen sich die unterschiedlichsten Torten sozusagen in Form bringen. Dies ist auch das Hauptziel der Verwendung in der Küche. Mit dem Guss kann das Obst, welches locker auf den Tortenboden aufgebracht wird, mit diesem quasi "verschweißt" werden, so dass es nicht herunterfällt.

Tortenguss - Herkunft und Besonderheiten

Diese Zubereitung stammt aus dem europäischen Raum, wird aber inzwischen weltweit verwendet.

  • Tortenguss gibt es entweder als Pulverprodukt, in Form von flüssig-pastösen Produkten oder auch als gebrauchsfertiges Produkt. Zum Pulver wird Flüssigkeit sowie Zucker hinzugefügt, das flüssig-pastöse Produkt wird mit Flüssigkeit zur gewünschten Konsistenz erweitert und der gebrauchsfertige Guss kann verwendet werden, ohne ihn nochmals zu verändern.

Quellen

Deutsche Lebensmittelbuchkommission: Leitsätze 2016 - Deutsches Lebensmittelbuch
Teubner: Das große Buch vom Backen
Klever, Katrin / Endres, Alexandra: Der Große Klever: Kalorien & Nährwerte 2010/2011
Schünemann, Claus / Treu, Günter: Technologie der Backwarenherstellung: fachkundliches Lehrbuch für Bäcker und Bäckerinnen


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok