pantothensäure

Pantothensäure ist besser unter dem Begriff Vitamin B5 bekannt.

Vitamin B5 ist in so gut wie allen Lebensmitteln enthalten, so dass bei einer ausgewogenen Ernährung der tägliche Bedarf an Pantothensäure durchaus gedeckt werden kann.

Vitamin B5 hat zahlreiche wichtige Funktionen im menschlichen Körper. So es ist es unter anderem für die Energieversorgung und den Zuckerstoffwechsel mitverantwortlich.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Der Tagesbedarf an Pantothensäure

Vitamine sind für den menschlichen Körper von größter Bedeutung. Der tägliche Bedarf an dem wertvollen Vitamin B5 liegt zwischen 3 und 10mg.

Abhängig ist dies vor allem von Alter und Geschlecht, sowie von verschiedenen Lebensumständen. Durchschnittlich nimmt der Mensch täglich zwischen 2 und 9mg Pantothensäure über die Nahrungszufuhr auf.

Die sollte im Normalfall auch ausreichend sein. Wird dem Körper allerdings über einen längeren Zeitraum stets zu wenig Vitamin B5 zugeführt, so kann es auch schnell mal zu einem Mangel an dem wertvollen Vitamin kommen.

Ursachen und Symptome eines Vitamin B5 Mangels

Verschiedene Erkrankungen können dafür verantwortlich sein, dass ein Mangel an Pantothensäure entsteht, doch eine Mangelernährung kann hierzu führen.

Zudem ist zu bedenken, dass es sich bei dem Vitamin B5 um ein empfindliches Vitamin handelt, das zwar fast in allen Lebensmitteln enthalten ist und dennoch nicht enthalten ist.

Dies liegt vor allem daran, dass Pantothensäure sehr hitzeempfindlich ist. Demnach bleibt von dem lebensnotwendigen Vitamin nach dem Kochen, Braten oder Backen häufig nicht mehr sehr viel übrig.

Besteht ein Vitamin B5 Mangel, so können folgende Symptome auftreten:

Diese Symtompe können allerdings auch auf einen anderen Mangel an Vitamine hinweisen, so dass man dies am besten von einem Arzt abklären lassen sollte.

Lebensmittel, die Pantothensäure enthalten

Hier einige Lebensmittel, die Vitamin B5 enthalten:

Lebensmittel [mg]pro 100g
Birnen0,06
Ananas0,18
Erdbeeren0,30
Roggenbrot0,47
Weißbrot0,69
Vollkornmehl1,20
Speisekleie2,50
Thunfisch0,66
Scholle0,80
Butter47,00
Erbsen1,99
Buttermilch0,30
Sojabohnen1,44
Steinpilze2,70
Champignons2,10
Schweineleber6,80
Erdnüsse2,70
Haselnüsse1,15

Anhand dieser Tabelle lässt sich erkennen, dass es eine Vielzahl an Lebensmitteln gibt, die über genügend Vitamin B5 verfügen. Jedoch muss immer bedacht werden, dass beim Kochen, Backen oder Braten nicht mehr viel von dem wertvollen Vitamin übrig bleibt.

Wer es nicht allein durch die Ernährung schafft seinen Tagesbedarf an Pantothensäure zu decken, der hat auch die Möglichkeit auf Nahrungsergänzungsmittel zurückzugreifen.

Diese sind in Apotheken, Supermärkten und Drogeriemärkten erhältlich. Im besten Falle sollte die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln allerdings mit dem behandelnden Arzt vorab abgesprochen werden.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant