Vitamine und Nährstoffe in Bohnen

Vitamine Bohnen

Bohnen gehören gemeinsam mit Erbsen, Linsen und Wicken zu den Hülsenfrüchten und damit zu den gesündesten Gemüsesorten.

Es erklärt sich also sozusagen von selbst, dass sie besonders viele Vitamine und Nährstoffe beinhalten.

Doch das ist noch längst nicht alles. Darüber hinaus sind Bohnen reich an Eiweiß und Ballaststoffen. Sie liefern zudem viel Energie in Form von Kohlenhydraten.

Vitamine Bohnen

Wählen Sie Ihre Art "Bohnen" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Bohnen pro 100g.
Energie (Kilokalorien)49 kcal
Energie (Kilojoule)205 kJ
Fett968 mg
Kohlenhydrate8.767 mg
Eiweiß (Protein)1.103 mg
Salz10 mg
Ballaststoffe2.507 mg
Mineralstoffe1.578 mg
Broteinheiten0,73 BE
g063000_desktop-829x300
Vitamin A - Retinoläquivalent85 μg
Vitamin A - Beta-Carotin508 μg
Vitamin B1 - Thiamin60 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure669 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent902 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure9.832,000000 μg
Energie (Kilokalorien)49 kcal
Energie (Kilojoule)205 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)54 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)225 kJ
Natrium4 mg
Kalium172 mg
Calcium349 mg
Magnesium62 mg
Phosphor23 mg
Schwefel16 mg
Chlorid33 mg
Eisen6.207 μg
Zink705 μg
Kupfer164 μg
Mangan819 μg
Fluorid66 μg
Iodid1,0 μg
Glucose (Traubenzucker)3.507 mg
Fructose (Fruchtzucker)3.507 mg
Monosaccharide (1 M)7.014 mg
Saccharose (Rübenzucker)1.666 mg
Disaccharide (2 M)1.666 mg
Zucker (gesamt)8.680 mg
Stärke88 mg
Polysaccharide (> 9 M)88 mg
Poly-Pentosen376 mg
Poly-Hexosen501 mg
Poly-Uronsäure677 mg
Cellulose877 mg
Lignin75 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe752 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe1.755 mg
Isoleucin58 mg
Leucin87 mg
Lysin73 mg
Methionin18 mg
Cystein14 mg
Phenylalanin44 mg
Tyrosin29 mg
Threonin51 mg
Tryptophan14 mg
Valin58 mg
Arginin58 mg
Histidin22 mg
Essentielle Aminosäuren526 mg
Alanin73 mg
Asparaginsäure145 mg
Glutaminsäure218 mg
Glycin40 mg
Prolin58 mg
Serin44 mg
Nichtessentielle Aminosäuren578 mg
Harnsäure17 mg
Purin6 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure4 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure151 mg
Octadecansäure/Stearinsäure23 mg
Gesättigte Fettsäuren178 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure8 mg
Octadecensäure/Ölsäure47 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren55 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure309 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure232 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren541 mg
Langkettige Fettsäuren774 mg
Omega-3-Fettsäuren232 mg
Omega-6-Fettsäuren309 mg
Glycerin und Lipoide194 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Die Vielfalt der Bohnen

Wenn die Rede von Bohnen ist, dann sind damit viele verschiedene Sorten gemeint. Neben der grünen Bohne, auch Brechbohne genannt, erfreut sich vor allem die Kidneybohne und die weiße Bohne großer Beliebtheit.

Alle Varianten besitzen viele verschiedene Vitamine und Nährstoffe, was dazu führt, dass sie sehr gesund sind.

Aus diesem Grund wissen insbesondere Vegetarier und Veganer die nahrhaften Hülsenfrüchte zu schätzen. Bohnen liefern viele verschiedene Vitamine und Nährstoffe aber auch eine beachtliche Menge Eiweiß, sodass sie ein guter Ersatz für Fleisch und andere tierische Produkte sind.

Kleine Hülsenfrucht mit vielen Inhaltsstoffen

Die Bohne liefert dem menschlichen Körper verschiedene Vitamine wie zum Beispiel die Vitamine B1 und E sowie Folsäure.

Noch erwähnenswerter sind allerdings die Nährstoffe, die in der kleinen Hülsenfrucht enthalten sind.

Hierzu gehören unter anderem:

Aufgrund des hohen Eiweiß-Gehalts gelten Bohnen außerdem als guter Fleischersatz. Sie galten sehr lange als „Arme-Leute-Essen“, da Bohnen immer dann gegessen wurden, wenn das Fleisch knapp wurde.

Zubereitungsmöglichkeiten der Bohne

Heute ist von diesem negativen Ruf allerdings nichts mehr zu spüren.

Die Bohne erfreut sich großer Beliebtheit – nicht zuletzt, weil sie auf viele verschiedene Arten zubereitet werden kann.

Zu den Zubereitungsmöglichkeiten der Hülsenfrucht gehören:

  • Der Verzehr der Bohne ist überaus empfehlenswert. Das Gemüse macht nicht nur satt, sondern sorgt auch für eine schöne Haut, senkt den Blutdruck und wirkt gegen Verstopfungen und Verdauungsprobleme.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant