Wirkung von Cholin

Damit ein Mensch gesund und fit ist, und bis ins hohe Alter bleibt, sind viele Faktoren zu berücksichtigen.

Sport, eine gesunde Ernährung, ein intaktes soziales Umfeld, Ausgeglichenheit  und Harmonie, sind nur einige, die dazu von Nöten sind.

Besonders die Ernährung spielt eine große Rolle bei der Gesundheit des Menschen. Ein bis heute noch relativ unbekannter Nährstoff, scheint ganz Entscheidend bei der vor allem geistigen Fitness eines Menschen von großer Bedeutung zu sein – Cholin.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Die Wirkung von Cholin

Die meisten Menschen sind der Überzeugung, dass mit Eintritt in ein höheres Alter bestimmte Körperfunktionen nicht mehr vollfunktionsfähig arbeiten. Das stimmt so nicht ganz. Natürlich verändert sich der Körper im Alter und viele Dinge, die in jungen Jahren selbstverständlich sind, sind im Alter einfach schwieriger. Aber jeder Mensch hat es in seiner Hand, ob er im Alter noch fit und gesund oder eher gebrechlich und schwach ist.

Besonders bei der Leistung des Gedächtnisses lassen sich viele vorbeugenden Maßnahmen ergreifen, um im Alter fit zu sein. Cholin ist hier von immenser Bedeutung. Menschen, die an einem zu hohen Cholesterinspiegel sowie unter Vergesslichkeit leiden sollten sich für den Nährstoff interessieren.

Die Wirkung von Cholin ist recht umfangreich. Der Nährstoff wird im Körper in Acetylcholin umgewandelt und dieser fungiert als Neurotransmitter. Das bedeutet, er überträgt Nervensignale. Eine weitere wichtige Arbeit leistet Cholin in der Leber.

Der Mikronährstoff ist für den Abtransport der Fettsäuren, an die benötigte Stelle im Köper zuständig. Zudem hat Cholin eine Wirkung auf den Stoffwechsel und ist bei der Synthese verschiedener Enzyme und Hormone beteiligt.

Aktuelle Produkte

TablettenCholin Bitartrat 500 mg
KapselnInositol und Cholin
KapselnCholin und Inositol 500 mg

Was ist Cholin überhaupt?

Cholin ist ein Mikronährstoff, der unter vielen Lebewesen vorkommt. Der deutsche Forscher Adolph Strecker entdeckte den Nährstoff, der zu der Familie der B-Vitamine gehört, bereits im Jahre 1849.

Allerdings ist Cholin und seine Wirkung in und auf den Körper bis heute den meisten Menschen unbekannt. Erst seit 1998 ist der Nährstoff offiziell als solcher gelistet und kann als Nahrungsmittelergänzung, auch in Deutschland, erworben werden.

Dadurch, dass der Mikronährstoff im Körper nur wenig bis gar nicht hergestellt wird, empfehlen Experten eine Zufuhr über die Nahrung. Nur so enfaltet sich seine volle Wirkung.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant