E 319 - tert.-Butylhydrochinon

E 319 - tert.-Butylhydrochinon

Unter der Bezeichnung E-Nummer E 319 lässt sich auf Verpackungen der Stoff tert.-Butylhydrochinon finden. Eingeordnet wird die Verbindung als Lebensmittelzusatzstoff.

In der Lebensmittelchemie ist der Stoff durchaus als Antioxidationsmittel bekannt. Die Herstellung erfolgt über einen chemischen Prozess.

Eigenschaften von tert.-Butylhydrochinon (E 319)

Die Eigenschaften dieser E-Nummer sind umfassend. Bei der Herstellung erfolgt eine chemische Synthese, die einengelbliches bis braunen Feststoff hervorbringt. Es kann jedoch aus als weißlich bräunliches Pulver vorliegen. Eine weitere, sehr wichtige Eigenschaft ist, dass der Feststoff in Wasser hervorragend zu lösen ist.

Die Wirkung als Antioxidationsmittel sieht vor, dass der E-Stoff Pilze und Bakterien im Aufbau verhindert und Lebensmittel länger haltbar macht.

Verwendung von tert.-Butylhydrochinon (E 319)

Wenn das Antioxidationsmittel eingesetzt wird, dannn verhindert es die schädlichen Einflüsse von Sauerstoff auf bestimmte Lebensmittel. Sauerstoff sorgt für eine Reaktion in Lebensmitteln. Dadurch werden Nahrungsmittel mit Fetten besonders schnell ranzig. Durch die umfassende Wirkung der E-Nummer, kann diese in folgenden Lebensmitteln eingesetzt werden:

  • Schmalz
  • Fischöl
  • Trockensuppen
  • Fertigprodukten
  • Fischprodukte
  • Nüsse

Interessantes zu tert.-Butylhydrochinon (E 319)

E 319
Ursprung?
Einsatz in Bio-Lebensmitteln?
Glutenfrei?
Als Allergieersatz?
Allergiepotenzial?Gilt als Kontaktallergen und kann bei empfindlichen Nutzern eine Allergie auslösen
Erlaubte Tagesdosis?0,7 mg/ kg Körpergewicht

Bestandteile von tert.-Butylhydrochinon (E 319)

Die Bestandteile gelangen durch einen chemischen Prozess in die Zusammensetzung. Dabei kann es gesundheitliche Risiken geben. Diese beziehen sich bei diesem Stoff vor allem auf die Allergien, welche gerade bei empfindlichen Menschen ausgelöst werden können.

E-Nummern Finder



Quellen

Verordnung über die Zulassung von Zusatzstoffen zu Lebensmitteln
Tiwari, Brijesh K:Handbook of Plant Food Phytochemicals


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant