Amerikanischer Schneeball - Alle Fakten zur Heilpflanze

Amerikanischer Schneeball - Alle Fakten zur Heilpflanze

Amerikanischer Schneeball - Die wichtigsten Fakten

  • Der amerikanische Schneeball ist eine Pflanze, die auch Cranberry-Strauch oder Highbush Cranberry genannt wird.
  • Einzuordnen ist der Schneeball zur gleichnamigen Pflanzengattung.
  • In Nordamerika ist die Pflanze weit verbreitet.
  • Die Verwendung der Pflanze bezieht sich auf die Heilpflanzennutzung und auf die Verwendung als Wildobst.

Mit der Kräuterhexe zur richtigen Heilpflanze

Welche Heilpflanze wirkt entzündungshemmend, angstlösend oder entkrampfend? Zu welcher Jahreszeit kann sie gesammelt werden? Unsere Kräuterhexe hilft, die geeignete Heilpflanze mit der gewünschten Wirkung zur passenden Jahreszeit zu finden.

Heilwirkung

Sammelzeit

Anwendung

Innerliche Anwendung

Äußerliche Anwendung

Amerikanischer Schneeball als Heilpflanze

Amerikanischer Schneeball
Sammelzeit
  • Januar
  • Februar
  • März
  • April
  • Mai
  • Juni
  • Juli
  • August
  • September
  • Oktober
  • November
  • Dezember
Heilwirkung
Anwendung

Der wissenschaftliche Name der Pflanze ist Viburnum opulus subsp. trilobum. Die Bezeichnung Viburnum bezieht sich auf die Pflanzengattung Schneeball.

Der Schneeball wird auch als gewöhnlicher Schneeball, Herzbeer, Dampfbeere, Blutbeer oder Drosselbeerstrauch bezeichnet. Wie es zu diesen Bezeichnungen kommt ist nicht bekannt.

Der amerikanische Schneeball gehört zur gleichnamigen Pflanzengattung, welche zur Familie der Moschuskrautgewächse gehört.

Der Schneeball ist in Nordamerika heimisch und wird dort das ganze Jahr über gesammelt. Die Sammlung erfolgt als Pflanze der Homöopathie oder als Wildobst.

Der Schneeball hat zahlreiche Inhaltsstoffe. Neben ätherischen Ölen lassen sich folgende Inhaltsstoffe finden:

  • Gerbsäure
  • Harz
  • Isovalerinsäure

Die Früchte der Pflanze werden auch als Highbush Cranberry bezeichnet. Die Pflanze wächst als großer Strauch und blüht im Sommer mit weißen kleinen Blüten, welche später die roten kleineren Früchte tragen.

Amerikanischer Schneeball - Heilwirkung der Heilpflanze

Die Anwendung bezieht sich auf verschiedene Bereiche. Genutzt werden nicht die Früchte des Strauchs, sondern die Rinde. Die Pflanze selbst ist krampflösend, magenberuhigend und schmerzstillend.

Amerikanischer Schneeball - Bei welchen Leiden hilft die Heilpflanze?

Die Pflanze kann in vielen Bereichen eingesetzt werden.

  • Viele Frauenärzte nutzen die Pflanze bei diversen Frauenleiden.

Der Einsatz bezieht sich auf die Frauenheilkunde, insbesondere auf die Bereiche der Menstruationsbeschwerden. Zusätzlich kann die Tinktur der Pflanze für Magenleiden eingesetzt werden.

Amerikanischer Schneeball - Anwendung der Heilpflanze

Die Anwendung bezieht sich auf eine Tinktur und nur in seltenen Fällen auf einen Tee. Die Schneeballpflanze kann als Bestandteil verschiedener Teesorten genutzt werden, gerade wenn es um Magenbeschwerden geht.

  • Hersteller verarbeiten die Pflanze manchmal in Kugelform.

Äußerliche Anwendung

Eine äußerliche Anwendung ist nicht bekannt. Die Pflanze wird meistens nur innerlich angewendet.

Innerliche Anwendung

Die innere Anwendung bezieht sich auf die Einnahme der Präparate verschiedener Hersteller, den Genuss der Teesorten oder die Verabreichung der Tinktur. Besteht beispielsweise ein Magenleiden, dann kann ein Tee mit der Pflanze eine entsprechende Linderung ermöglichen.


Quellen

Haidvogl,Max:Homöopathie für Frauenärzte
Tatschl, Siegfried:555 Obstsorten für den Permakulturgarten
Gerhardt,Adolph:Handbuch der Hom?opathie
Meier,Hans:Medizinisches Wörterbuch Deutsch - Latein
Dr. Pirc,Helmut:Enzyklopädie der Wildobst- und seltenen Obstarten
Dr. Schwabe,W:Handbuch der Homöopathie


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant