Vitamine und Nährstoffe in Tee

Vitamine und Nährstoffe in Tee

Als Tee bezeichnet man im Allgemeinen ein Aufgussgetränk, für das die Blätter oder auch Blattknospen von Teepflanzen verwendet werden. Der Anbau dieser Pflanzen ist bereits 300 vor Christus dokumentiert.

Das Getränk kann aber nicht nur aus den Blättern oder Knospen der Teepflanze hergestellt werden. Auch Teile anderer Pflanzen können als Basis dienen, beispielsweise Blüten, Früchte, Wurzeln, Stängel oder sogar Rinde.

Vitamine Tee Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Tee" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Tee pro 100g.
Energie (Kilokalorien)367 kcal
Energie (Kilojoule)1.538 kJ
Fett14.832 mg
Kohlenhydrate52.703 mg
Eiweiß (Protein)4.323 mg
Salz143 mg
Ballaststoffe1.730 mg
Mineralstoffe687 mg
Broteinheiten4,39 BE
d400600_desktop-829x300
Vitamin A - Retinoläquivalent148 μg
Vitamin A - Retinol125 μg
Vitamin A - Beta-Carotin139 μg
Vitamin D - Calciferole0,87 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent448 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol448 μg
Vitamin B1 - Thiamin47 μg
Vitamin B2 - Riboflavin73 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure254 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent1.137 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure253 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin35 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)4,6 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure8 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,3 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure484,000000 μg
Energie (Kilokalorien)367 kcal
Energie (Kilojoule)1.538 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)371 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)1.552 kJ
Natrium75 mg
Kalium199 mg
Calcium32 mg
Magnesium14 mg
Phosphor76 mg
Schwefel55 mg
Chlorid87 mg
Eisen892 μg
Zink412 μg
Kupfer106 μg
Mangan1.084 μg
Fluorid40 μg
Iodid3,5 μg
Sorbit194 mg
Summe Zuckeralkohole194 mg
Glucose (Traubenzucker)7.106 mg
Fructose (Fruchtzucker)6.071 mg
Monosaccharide (1 M)13.177 mg
Saccharose (Rübenzucker)25.142 mg
Maltose (Malzzucker)65 mg
Disaccharide (2 M)25.207 mg
Zucker (gesamt)38.384 mg
Oligosaccharide, resorbierbar (3 - 9 M)57 mg
Oligosaccharide, nicht resorbierbar16 mg
Stärke14.068 mg
Polysaccharide (> 9 M)14.068 mg
Poly-Pentosen367 mg
Poly-Hexosen494 mg
Poly-Uronsäure238 mg
Cellulose431 mg
Lignin200 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe623 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe1.361 mg
Isoleucin217 mg
Leucin330 mg
Lysin182 mg
Methionin93 mg
Cystein84 mg
Phenylalanin214 mg
Tyrosin137 mg
Threonin165 mg
Tryptophan53 mg
Valin255 mg
Arginin272 mg
Histidin95 mg
Essentielle Aminosäuren2.097 mg
Alanin209 mg
Asparaginsäure311 mg
Glutaminsäure897 mg
Glycin161 mg
Prolin366 mg
Serin281 mg
Nichtessentielle Aminosäuren2.225 mg
Harnsäure29 mg
Purin10 mg
Octansäure/Caprylsäure219 mg
Decansäure/Caprinsäure97 mg
Dodecansäure/Laurinsäure825 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure334 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure3.071 mg
Octadecansäure/Stearinsäure808 mg
Eicosansäure/Arachinsäure53 mg
Gesättigte Fettsäuren5.407 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure80 mg
Octadecensäure/Ölsäure4.679 mg
Eicosensäure73 mg
Decosensäure/Erucasäure158 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren4.990 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure3.085 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure447 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure11 mg
Docosahexaensäure14 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren3.557 mg
Mittelkettige Fettsäuren316 mg
Langkettige Fettsäuren13.638 mg
Omega-3-Fettsäuren461 mg
Omega-6-Fettsäuren3.096 mg
Glycerin und Lipoide880 mg
Cholesterin63 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Tee - Vitamine und Nährstoffe

Die Teepflanzen enthalten nicht nur Vitamine, sondern auch andere wertvolle Bestandteile. Zu diesen gehören:

  • Koffein (Tein)
  • Vitamine
  • Kohlenhydrate
  • Mineralstoffe
  • Ballaststoffe
  • sekundäre Pflanzenstoffe (Polyphenole)
  • Methylxanthine (Theobromin, Theophyllin)
  • ätherische Öle

Tee - Verwendungsmöglichkeiten

Es gibt viele verschiedene Teesorten, die getrunken werden können. So werden neben den klassischen grünen oder schwarzen Tees auch weiße bzw. gelbe Tees oder auch Oolong- und Pu-Erh-Tees produziert.

  • Je nach Größe der Blätter werden die Tees in verschiedene Sortierungen unterteilt. In der Regel sind die Tees umso hochwertiger, je kleiner und feiner die Blätter sind.

Neben diesen klassischen Teesorten wurden auch aromatisierte Tees und speziell auf bestimmte Beschwerden abgestimmte Sorten entwickelt. Diese werden meist Gesundheits- oder Heiltees genannt.

Tee - Ursprung und Besonderheiten

Als Ursprungsland des Tees gilt China. Er verbreitete sich aber sehr rasch im gesamten asiatischen Raum und ist dort nicht mehr wegzudenken. In Europa kennen wir die Pflanze, seitdem sie von den Niederländern im Jahr 1610 als Grüner Tee das erste Mal eingeführt wurde.

  • Bereits im Jahr 221 v. Chr. gab es während der Qin-Dynastie eine Teesteuer. Dies ist der früheste Hinweis auf den Anbau und Verkauf der Teepflanzen. In Japan hat sich über die Jahrhunderte eine sehr ausgefeilte Tee-Zeremonie entwickelt, die der Zen-Philosophie ähnlich ist.

Quellen

USDA Food Composition Databases: Tee
Eisenbrand, Gerhard / Schreier, Peter (Hrsg.): RÖMPP Lexikon Lebensmittelchemie.
Schneider, Anuba: Das große Lexikon der Nahrungsmittel und Unverträglichkeiten.
Hengartner, Thomas / Merki, Christoph Maria: Genussmittel: ein kulturgeschichtliches Handbuch
Strohecker, Robert / Tillmann, Josef: Chemische Technologie der Nahrungs- und Genussmittel


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant