Heilpflanzen als Dragees verwenden

Anwendung Dragees

Stress und Hektik in der heutigen Zeit und die vielfältigen Belastungen in Beruf und Familie führen bei vielen Menschen zu nervösen Beschwerden.

Diese sind oftmals auch mit Einschlafproblemen verbunden.

Hier kann die bewährte Heilpflanze Baldrian eine wertvolle Hilfe sein. Beispielsweise in Form von Dragees.

Mit Baldrian Dragees die Nerven beruhigen

Ein Dragee aus Baldrian enthält meist die wertvollen Bestandteile und Trockenextrakte der europäischen Baldrianwurzel, die zu diesem Zweck fein gepulvert wird.

Wann können Dragees helfen?

Der natürliche pflanzliche Wirkstoff kann bei:

  • Nervosität
  • innerer Unruhe
  • Anspannung
  • Merk- und Konzentrations
  • sowie bei Einschlafstörungen

wirksam helfen.

Baldrian Dragees schirmen die Nerven vor äußeren Reizen ab und wirken dadurch beruhigend und entspannend.

Die Heilpflanze wird auch oft zusammen mit

kombiniert und ist für längere Anwendungszeiträume geeignet.

Als Dragees anwendbare Heilpflanzen

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant