Breitblättriger Rohrkolben als Heilpflanze

Breitblättriger Rohrkolben als Heilpflanze

Breitblättriger Rohrkolben - Die wichtigsten Fakten

  • Die Pflanze ist in weiten Teilen von Europa und Asien heimisch.
  • Breitblättriger Rohrkolben wächst bevorzugt am Wasser.
  • Das Gewächs besitzt zahlreiche Heilwirkungen.
  • Vor allem die Pollen des Breitblättrigen Rohrkolbens werden verwendet.

Mit der Kräuterhexe zur richtigen Heilpflanze

Welche Heilpflanze wirkt entzündungshemmend, angstlösend oder entkrampfend? Zu welcher Jahreszeit kann sie gesammelt werden? Unsere Kräuterhexe hilft, die geeignete Heilpflanze mit der gewünschten Wirkung zur passenden Jahreszeit zu finden.

Heilwirkung

Sammelzeit

Anwendung

Innerliche Anwendung

Äußerliche Anwendung

Breitblättriger Rohrkolben als Heilpflanze

Der wissenschaftliche Name der Pflanze lautet Typha latifolia. Sie zählt also zur Gattung der Typha (Rohrkolben) und damit zur Familie der Typhaceae (Rohrkolbengewächse).

Der Volksmund kennt das Gewächs unter Trivialnamen wie Grosser Rohkolben oder Pfaffenpint. In englischer Sprache wird es als Bulrush oder Reedmace bezeichnet.

Breitblättriger Rohrkolben gehört zur Gattung der Rohrkolben (Typha) und damit zur Familie der Rohrkolbengewächse (Typhaceae).

Als ursprüngliche und natürliche Heimat des Breitblättrigen Rohrkolbens gilt die gemäßigte Zone der Nordhalbkugel sowie alle tropischen bzw. subtropischen Zonen des gesamten Erdballs. Auf den Westindischen Inseln, auf Hawaii sowie auf Neuseeland und in Australien ist eine wilde Spezies dieser Pflanze entstanden.

Das Gewächs bevorzugt feuchte Böden am Rand von Sümpfen, Wassergräben, Seen, Teichen, Kanälen und langsam fließenden Gewässern. Die Sammelzeit liegt in den Monaten Juli und August und umfasst somit einen relativ kurzen Zeitraum.

Es finden sich folgende Inhaltsstoffe in der Pflanze, die für eine Verwendung als heilwirksame Pflanze von Bedeutung sind:

  • ätherische Öle
  • Flavanoide
  • hormonartige Verbindungen

Der Breitblättrige Rohrkolben ist eine sehr weit verbreitete Pflanze, die vor allem in Asien bereits seit vielen Jahrhunderten als Pflanze mit heilwirksamen Eigenschaften geschätzt wird. Auch in der klassischen Schulmedizin unserer Breitengrade wird sie immer häufiger eingesetzt, beispielsweise bei Krebs des Lymphsystems.

Die Pflanze gehört zu den mehrjährigen Gewächsen. Sie kann bis zu 3 Meter groß werden. Sie besitzt längliche, etwa 2 Zentimeter breite Blätter sowie ausgesprochen kleine Blüten. Diese bilden sich im Juli bzw. August aus den Kolben am oberen Ende des Stängels.

  • In diesen braunen Kolben, die zerfallen, sobald sie reif sind, wachsen die Samen heran. Diese werden von den watte-artigen, an Pusteblumen erinnernden Kolben durch den Wind verbreitet.

Breitblättriger Rohrkolben - Heilwirkung der Heilpflanze

Die Pflanze besitzt hauptsächlich adstringierende, beruhigende, blutstillende, diuretische, harntreibende, kühlende, menstruationsfördernde, milchsekretionsfördernde, tonisierende und wundheilende Eigenschaften aufgrund derer sie bei einer Vielzahl von Beschwerden dienlich sein kann.

Breitblättriger Rohrkolben - Bei welchen Leiden hilft die Heilpflanze?

Der Breitblättrige Rohrkolben wird vor allem gegen Abzesse, Angina pectoris, Bandwürmer, Blutungen, Durchfall, Wehenschmerzen sowie Lymphsystemkrebs eingesetzt.

Breitblättriger Rohrkolben - Anwendung der Heilpflanze

Für eine äußerliche oder innerliche Anwendung wird hauptsächlich der Pollen der Pflanze genutzt.

Äußerliche Anwendung

Äußerlich kann die Pflanze in Form von Salbe hilfreich sein. Dafür wird der Pollen mit etwas Honig gemischt und dann auf die entsprechenden Hautpartien aufgetragen.

Innerliche Anwendung

Für eine innerliche Anwendung kann man die Pollen zu einem Tee auskochen. Manche verwenden die Pollen aber auch als Räucherwerk. So sollen sie blutstillend wirken.


Quellen

Vieweg, F.: Repräsentanten einheimischer Pflanzenfamilien
Wernder, Philippe: Die Flora
Baltisberger, Matthias / Nyffeler, Reto / Widmer, Alex: Systematische Botanik
Breitblättriger Rohrkolben


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant