Guarmehl - Vitamine und Nährstoffe

glutenfreie Ernährung

Alles zu Guarmehl

Vitamine und Nährstoffe in Guarmehl

Guarmehl – eher bekannt unter der Bezeichnung Guarkernmehl – ist ein Zusatzstoff der Lebensmittelindustrie. Gewohnen wird die Substanz aus den Früchten der Guarbohne. Letztere wird in der Botanik als Cyamopsis tetragonolobus bezeichnet und ist eine Pflanze der Schmetterlingsblütler. Hauptsächlich wird die Pflanze heute auf dem indischen Subkontinent angebaut. Wesentlicher Bestandteil des Guarkernmehls ist der Mehrfachzucker Guaran.
Durch die Tatsache, dass Guarkernmehl in der Hauptsache aus dem Polysaccharid Guaran besteht, ergibt sich ein entsprechendes Bild bei den Nährwerten. Guarmehle enthalten allgemein einen sehr hohen Anteil an Ballaststoffen. Darüber hinaus sind im Guarkernmehl Kohlenhydrate und Proteine enthalten.
Guarkernmehl ist aufgrund seiner Zusammensetzung in der Lage, größere Mengen Flüssigkeit zu binden. Diese Eigenschaft macht es als Verdickungsmittel für die Lebensmittelbranche interessant. Trotz der Tatsache, dass Guarmehle auf pflanzlicher Basis hergestellt werden, sind kaum Vitamine bis keine Vitamine in den Produkten vorhanden. Anders als im Hinblick auf Vitamine ist die Situation bei den Ballaststoffen. Hier treten unter anderem Kalzium und Kalium in den Vordergrund.
Guarmehle sind Zusatzstoffe der Lebensmittelbranche und als E 402 bekannt. Verwendet wird es als Verdickungsmittel oder Emulgator.
Parallel wird es heute auch als Bestandteil der Low Carb Küche eingesetzt. Allerdings eignet sich das Mehl nicht zum Backen.
Zusatzstoffe werden allgemein oft kritisch betrachtet. Im Hinblick auf Guarkernmehl ist auf einen mäßigen Verzehr zu achten. Bei einer Aufnahme größerer Mengen kann es zu Magen-Darm-Problemen kommen – und Blähungen sowie Bauchkrämpfe verursachen. Zudem wird dem Produkt allergene Wirkung zugeschrieben. Dies trifft insbesondere bei Personen zu, die bereits unter einer Allergie auf Soja leiden.

Vitamine Guarmehl Übersicht


Quellen

Schneider, Anuba: Das Große Lexikon der Nahrungsmittel & Unverträglichkeiten Link


Wählen Sie Ihre Art "Guarmehl" aus:
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Guarmehl pro 100g.
NährwerteWerte pro 100g
Energie (Kilokalorien) 70 kcal
Energie (Kilojoule) 292 kJ
Fett 1001 mg
Kohlenhydrate 5000 mg
Eiweiß (Protein) 10000 mg
Salz 25 mg
Ballaststoffe 80000 mg
Mineralstoffe 1245 mg
Broteinheiten 0.42 BE
VitamineWerte pro 100g
Vitamin A - Retinoläquivalent 0 μg
Vitamin A - Retinol 0 μg
Vitamin A - Beta-Carotin 0 μg
Vitamin D - Calciferole 0.00 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent 0 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol 0 μg
Vitamin B1 - Thiamin 0 μg
Vitamin B2 - Riboflavin 0 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure 0 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent 3400 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure 0 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin 0 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H) 0.0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure 0 μg
Vitamin B12 - Cobalamin 0.0 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure 0.000000 μg
KalorienWerte pro 100g
Energie (Kilokalorien) 70 kcal
Energie (Kilojoule) 292 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien) 223 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule) 932 kJ
MineralstoffeWerte pro 100g
Natrium 10 mg
Kalium 320 mg
Calcium 600 mg
Magnesium 60 mg
Phosphor 30 mg
Schwefel 0 mg
Chlorid 100 mg
SpurenelementeWerte pro 100g
Eisen 800 μg
Zink 0 μg
Kupfer 0 μg
Mangan 0 μg
Fluorid 0 μg
Iodid 0.0 μg
KohlenhydrateWerte pro 100g
Mannit 0 mg
Sorbit 0 mg
Xylit 0 mg
Summe Zuckeralkohole 0 mg
Glucose (Traubenzucker) 0 mg
Fructose (Fruchtzucker) 0 mg
Galactose (Schleimzucker) 0 mg
Monosaccharide (1 M) 0 mg
Saccharose (Rübenzucker) 0 mg
Maltose (Malzzucker) 0 mg
Lactose (Milchzucker) 0 mg
Disaccharide (2 M) 0 mg
Zucker (gesamt) 0 mg
Oligosaccharide, resorbierbar (3 - 9 M) 0 mg
Oligosaccharide, nicht resorbierbar 0 mg
Glykogen (tierische Stärke) 0 mg
Stärke 5000 mg
Polysaccharide (> 9 M) 5000 mg
BallaststoffeWerte pro 100g
Poly-Pentosen 4000 mg
Poly-Hexosen 4000 mg
Poly-Uronsäure 71200 mg
Cellulose 800 mg
Lignin 0 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe 800 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe 79200 mg
AminosäurenWerte pro 100g
Isoleucin 344 mg
Leucin 634 mg
Lysin 430 mg
Methionin 151 mg
Cystein 65 mg
Phenylalanin 387 mg
Tyrosin 344 mg
Threonin 301 mg
Tryptophan 204 mg
Valin 452 mg
Arginin 1333 mg
Histidin 258 mg
Essentielle Aminosäuren 4903 mg
Alanin 452 mg
Asparaginsäure 1097 mg
Glutaminsäure 2151 mg
Glycin 548 mg
Prolin 333 mg
Serin 516 mg
Nichtessentielle Aminosäuren 5097 mg
Harnsäure 0 mg
Purin 0 mg
FettsäurenWerte pro 100g
Butansäure/Buttersäure 0 mg
Hexansäure/Capronsäure 0 mg
Octansäure/Caprylsäure 0 mg
Decansäure/Caprinsäure 0 mg
Dodecansäure/Laurinsäure 0 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure 4 mg
Pentadecansäure 0 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure 116 mg
Heptadecansäure 0 mg
Octadecansäure/Stearinsäure 19 mg
Eicosansäure/Arachinsäure 4 mg
Decosansäure/Behensäure 0 mg
Tetracosansäure/Lignocerinsäure 0 mg
Gesättigte Fettsäuren 143 mg
Tetradecensäure 0 mg
Pentadecensäure 0 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure 0 mg
Heptadecensäure 0 mg
Octadecensäure/Ölsäure 167 mg
Eicosensäure 0 mg
Decosensäure/Erucasäure 0 mg
Tetracosensäure/Nervonsäure 0 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren 167 mg
Hexadecadiensäure 0 mg
Hexadecatetraensäure 0 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure 388 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure 78 mg
Octradecatetraensäure/Stearidonsäure 0 mg
Nonadecatriensäure 0 mg
Eicosadiensäure 0 mg
Eicosatriensäure 0 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure 0 mg
Eicosapentaensäure 0 mg
Docosadiensäure 0 mg
Docosatriensäure 0 mg
Docosatetraensäure 0 mg
Docosapentaensäure 0 mg
Docosahexaensäure 0 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 466 mg
Kurzkettige Fettsäuren 0 mg
Mittelkettige Fettsäuren 0 mg
Langkettige Fettsäuren 776 mg
Omega-3-Fettsäuren 78 mg
Omega-6-Fettsäuren 388 mg
Glycerin und Lipoide 225 mg
Cholesterin 0 mg

Vitamine.com empfiehlt:

Stärken Sie Ihr Immunsystem mit dem beliebten CBD-Öl