Vitamine und Nährstoffe in Haifischöl

Vitamine und Nährstoffe in Heifischöl

Kaum in Deutschland verwendet und trotzdem bei vielen sehr begehrt ist das Öl des Haifisches. Auch für Wissenschaftler ist dieses Öl von Interesse, denn der Hai ist ein Überlebenskünstler, weshalb angenommen wird, dass die Nutzung des Öls gesundheitsfördernde Wirkungen haben kann.

Wirklich viele Vitamine sind in dem Öl nicht vorzufinden. Auch andere Öle von Fischen werden gewonnen und genutzt.

Haifischöl - Die Verwendung

Ob das Öl wirklich eine gesundsfördernde Wirkung besitzt, ist aktuell nicht bekannt.

Viele Nutzer glauben an die positiven Wirkungen des Fettes. Vorzufinden ist das Öl nicht nur in einigen Küchen, sondern auch in Kosmetikprodukten und in Salben gegen Gelenkschmerzen.

Haifischöl - Medizinisches Wundermittel

Viele Nutzer gehen davon aus, dass die Öle Bestandteile enthalten, die einem medizinischen Wundermittel ähneln. Bei Gelenkschmerzen werden die Öle des Fisches besonders häufig verwendet. Vorzufinden ist das Öl auch in der Krebstherapie.

Nährstoffe in Haifischöl

Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Haifischöl pro 100g.
Nährwerte Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)879 kcal
Energie (Kilojoule)3.682 kJ
Fett99.500 mg
Salz13 mg
Mineralstoffe90 mg
q750000_desktop-829x300
Vitamine Werte pro 100g
Vitamin A - Retinoläquivalent450 μg
Vitamin A - Retinol450 μg
Vitamin D - Calciferole0,87 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent5.000 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol5.000 μg
Kalorien Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)879 kcal
Energie (Kilojoule)3.682 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)879 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)3.682 kJ
Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium5 mg
Kalium3 mg
Calcium2 mg
Phosphor5 mg
Schwefel5 mg
Chlorid40 mg
Spurenelemente Werte pro 100g
Eisen30 μg
Zink200 μg
Kupfer20 μg
Mangan10 μg
Fluorid15 μg
Iodid120,0 μg
Fettsäuren Werte pro 100g
Tetradecansäure/Myristinsäure6.120 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure27.750 mg
Octadecansäure/Stearinsäure4.200 mg
Gesättigte Fettsäuren38.070 mg
Tetradecensäure440 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure5.860 mg
Octadecensäure/Ölsäure16.180 mg
Eicosensäure2.890 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren25.370 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure270 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure5.080 mg
Eicosapentaensäure3.500 mg
Docosahexaensäure16.360 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren25.210 mg
Langkettige Fettsäuren88.650 mg
Omega-3-Fettsäuren19.860 mg
Omega-6-Fettsäuren5.350 mg
Glycerin und Lipoide4.378 mg
Cholesterin500 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Quellen

Münstedt, Karsten: Ratgeber unkonventionelle Krebstherapien
Winterstein, Ruhland, H.: Ergebnisse der Biologie Zehnter Band


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant