Vitamine und Nährstoffe im Hummer

Das Tier wird zur Krebsfamilie hinzugezählt. In Läden wird es vor allem als Luxuslebensmittel angeboten.

Daher kommt er nur zu besonderen Gelegenheiten auf den Tisch. Er ist sehr mager, proteinreich sowie kalorienhaltig und verfügt über viele Nährstoffe, die das Lebewesen wertvoll für den menschlichen Körper machen und besitzt zudem viele Vitamine.

Vitamine Hummer Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Hummer" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Hummer.
Darunter finden Sie weitere Übersichten, in denen detaillierte Nährwerte nach Kategorien aufgelistet werden.
Energie (Kilokalorien)85 kcal
Energie (Kilojoule)354 kJ
Fett2.002 mg
Kohlenhydrate527 mg
Eiweiß (Protein)15.915 mg
Salz105 mg
Mineralstoffe1.881 mg
Broteinheiten0,04 BE
Vitamin A - Retinoläquivalent1 μg
Vitamin A - Retinol1 μg
Vitamin D - Calciferole0,19 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent1.549 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol1.549 μg
Vitamin B1 - Thiamin110 μg
Vitamin B2 - Riboflavin83 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure1.726 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent3.443 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure2.023 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin995 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)4,5 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure14 μg
Vitamin B12 - Cobalamin0,9 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure2.529,000000 μg
Energie (Kilokalorien)85 kcal
Energie (Kilojoule)354 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)85 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)354 kJ
Wasser79.675 mg
Eiweiß (Protein)15.915 mg
Fett2.002 mg
Kohlenhydrate, resorbierbar527 mg
Mineralstoffe (Rohasche)1.881 mg
Natrium242 mg
Kalium197 mg
Calcium64 mg
Magnesium23 mg
Phosphor222 mg
Schwefel179 mg
Chlorid64 mg
Eisen896 μg
Zink1.686 μg
Kupfer701 μg
Mangan36 μg
Fluorid221 μg
Iodid105,4 μg
Glykogen (tierische Stärke)527 mg
Polysaccharide (> 9 M)527 mg
Isoleucin681 mg
Leucin1.422 mg
Lysin1.715 mg
Methionin474 mg
Cystein189 mg
Phenylalanin578 mg
Tyrosin492 mg
Threonin733 mg
Tryptophan103 mg
Valin689 mg
Arginin1.137 mg
Histidin301 mg
Essentielle Aminosäuren8.514 mg
Alanin965 mg
Asparaginsäure1.723 mg
Glutaminsäure2.352 mg
Glycin965 mg
Prolin707 mg
Serin689 mg
Nichtessentielle Aminosäuren7.401 mg
Harnsäure124 mg
Purin41 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure21 mg
Pentadecansäure12 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure150 mg
Heptadecansäure17 mg
Octadecansäure/Stearinsäure68 mg
Gesättigte Fettsäuren268 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure81 mg
Octadecensäure/Ölsäure246 mg
Eicosensäure56 mg
Decosensäure/Erucasäure62 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren445 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure56 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure75 mg
Octradecatetraensäure/Stearidonsäure7 mg
Eicosadiensäure7 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure7 mg
Eicosapentaensäure348 mg
Docosatriensäure21 mg
Docosatetraensäure15 mg
Docosapentaensäure21 mg
Docosahexaensäure165 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren722 mg
Langkettige Fettsäuren1.435 mg
Omega-3-Fettsäuren616 mg
Omega-6-Fettsäuren106 mg
Glycerin und Lipoide568 mg
Cholesterin94 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Hummer – Vitamine und Nährstoffe

Das Meereslebewesen verfügt über viele Vitamine, die der menschliche Körper braucht. Unter diesen befinden sich beispielsweise:

Hummer – Wo ist das Nahrungsmittel erhältlich?

Das Tier kommt lebend, gekocht oder sterilisiert in den Handel. Dabei ist ein lebender Hummer beim Fischhändler ziemlich teuer. Sonst kann man ihn in großen Supermärkten tiefgekühlt kaufen, weshalb er im Supermarkt meist auch günstiger ist.

Die Brustschale sowie das Hummerfleisch schmecken am besten. In der Regel kann man 30 Prozent des Tieres Gesamtgewicht essen.

  • Wer das Tier tiefkühlen will, sollte am besten auf gekochten Hummer zurückgreifen. Der kann nämlich bei -29 Grad für 6 Monate im Tiefkühlfach gelagert werden.

Hummer – Die Zubereitungsmöglichkeiten im Blick

Das größte Tier der Hummergattung wird etwa 20 bis 45 Zentimeter lang, bis zu 1,5 Kilogramm schwer und verfügt meist über eine rote Umschalung. Vor allem an den Nordseeküsten wie beispielsweise bei Norwegen, Schweden, Dänemark und Helgoland kann man diese Tiere antreffen.

  • Wenn das Tier übergekocht wird, verliert das Fleisch seine zarte Eigenschaft und wird faserig. Das kann sogar passieren, wenn das Tier nur sehr kurz übergegart wird.

Quellen

Schormüller, J.: Lehrbuch der Lebensmittelchemie
Knechtle, B.: Aktuelle Sportphysiologie: Leistung und Ernährung im Sport
Dukan, P.: Die Dukan Diät: 10 Lebensmittel – 100 neue Rezepte


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen Ok