Vitamine.com Logo

Muscheln

In Muscheln verbergen sich viele gute Eigenschaften. Muscheln sind reichliche Vitamine- und Nährstofflieferanten. Nicht nur für eine gesunde und figurbewusste Ernährung, sondern auch für einen abwechslungsreichen Geschmack in der täglichen Küche können die Schalentiere dabei sorgen.
Die Muschel hat ein flaches, hartes Gehäuse, welches in zwei Teile unterteilt ist. Dieses ist durch ein Band verbunden.
Traditionell verzehrt man die Schalentiere, wenn es kühl ist. Dabei existiert die Regel sie in Monaten zu verzehren, die im deutschen auf „r“ enden. Da aber heutzutage eine lückenlose Kühl- und Transportkette garantiert ist, lassen sich die Muscheln zu jeder Jahreszeit essen. Sinn hat die Regel aber trotzdem: In den wärmeren Monaten laichen sie und magern ab. Auch bezüglich der Schadstofffilterung lässt sich in den wärmeren Monaten ein veränderter Geschmack feststellen.

Muscheln – der Hochgenuss unter den Schalentieren

Die Muschel fällt in die Slow-Food-Kategorie. Dies ist für eine figurbewusste Ernährung von Vorteil. Man isst durch das Entfernen des Gehäuses langsamer – und wird daher schneller satt.
Muscheln sind besonders reich an verschiedenen Vitaminen und Nährstoffen:

  • Proteine
  • Eisen
  • Vitamine (Vitamin A und besonders Vitamin B12).

Dabei ist die Muschel sehr mager und liefert eine geringe Menge an Kalorien.

Muscheln – Vorsicht bei der Zubereitung

Der Geruch der Muschel sollte angenehm nach Meeresduft riechen. Das Gehäuse der Muschel sollte vor dem Kochen geschlossen sein. Berührt man die Muschel und öffnet sie sich nach zwei bis drei Versuchen nicht, ist die Muschel nicht mehr lebendig und sollte daher auch nicht weiter zubereitet werden. Nach dem Kochen sollte sie sich öffnen. Dies garantiert, dass sie nicht verdorben ist. Falls sich eine Muschel während des Kochvorgangs nicht geöffnet hat, sollte sie nicht verzehrt werden.

  • Die hohe Wahrscheinlichkeit der Verderblichkeit dieser Schalentiere besteht in ihrem sehr hohen Proteinanteil. Es ist daher besonders wichtig stets frische Ware zu Verwenden.

Nährstoffe Muscheln Übersicht


Quellen

Haxter, Markus: 50 einfache Dinge, die Sie über gutes Essen wissen sollten Link
Dietmar Mertens / Walter Hähnel: Muscheln und Schnecken Link


Nahrungsergänzungsmittel mit ähnlichen Inhaltsstoffen:

Die wichtigsten Vitamine auf einen Blick

Weitere Vitamine und vitaminähnliche Substanzen