Natrium Glutamat - Vitamine und Nährstoffe

glutenfreie Ernährung

Inhaltsverzeichnis: Natrium Glutamat

Vitamine und Nährstoffe im Natrium Glutamat

Natriumglutamat, bekannt als Mononatriumglutamat, ist ein Natriumsalz, welches aus der Glutaminsäure gewonnen wird.
Die Glutaminsäure ist eine der am häufigsten vorkommenden essenziellen Aminosäuren. In der konventionellen Industrie wird dieses Produkt als Geschmacksverstärker eingesetzt.
Nährwerte für Glutamate:

  • Energie (Kilokalorien) 402 kcal
  • Energie (Kilojoule) 1.683 kJ
  • Eiweiß (Protein) 99.000 mg

Natrium Glutamat – Vitamine und Nährstoffe

In dem Produkt befinden sich keine Vitamine, lediglich ein hoher Anteil an Natrium ist zu verzeichnen. Demnach hat der Stoff keine besondere Bedeutung in der Ernährung.

  • Energie (Kilokalorien) 402 kcal
  • Energie (Kilojoule) 1.683 kJ
  • Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien) 402 kcal
  • Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule) 1.683 kJ

Natrium Glutamat kommt auch natürlich vor

Das Natriumglutamat kommt in jedem Lebewesen in fast jedem Stoffwechsel vor. Es gibt Lebensmittel, die einen besonders hohen Anteil an dem Natrium besitzen. Dazu gehören:

  • Pilze
  • Käse
  • Tomaten

Industriell wird der Stoff auf verschiedene Weise gewonnen.

Natrium Glutamat – Die Eigenschaften und Verwendungen

Wird der Stoff allein verwendet, besitzt er einen unangenehmen Geschmack. Wird der Stoff in der richtigen Menge mit anderen Stoffen kombiniert, ist er in der Lage die Geschmacksaromen zu verstärken.
Aus diesem Grund wird der Stoff als Geschmacksverstärker verwendet.

Nährstoffe, Kalorien und Aminosäuren je 100 g Natrium-Glutamat


Quellen

Eisenbrand, Gerhard: RÖMPP Lexikon Lebensmittelchemie Link
Biehlig, Thomas: Die Lügen der Lebensmittelindustrie Link


Wählen Sie Ihre Art "Natrium Glutamat" aus:
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Natrium Glutamat pro 100g.

Alles über Vitamine:

10% sparen mit dem Code VITAMINE10

ANZEIGE