Vitamine und Nährstoffe in Scampi

Vitamine und Nährstoffe in Scampi

Bei Scampis handelt es sich um eine Art der Zehnfußkrebse. Die Tiere kommen im Nordatlantik bis ins Mittelmeer vor und bevorzugen Bodensubstrate mit einem höheren Anteil feinkörniger Sedimente.

In der Biologie werden die Krebs als Nephrops norvegicus bezeichnet. Verbreitet sind die Trivialnamen Kaisergranat, Kaiserhummer oder Norwegischer Hummer. Angeboten im Handel werden meist die tiefgefrorenen Schwänze der Krebse. Beim Fang mit Fallen erreichen auch lebende Exemplare den Handel.

Scampi - Vitamine und Nährstoffe

In Kaisergranat sind hinsichtlich der Nährstoffe hochwertige Proteine enthalten. Fett oder Kohlenhydrate spielen hingegen kaum eine Rolle. Damit eignen sich die Krebse gerade für die leichte Küche - etwa in den Sommermonaten. Nephrops norvegicus enthält bei den Spurenelementen zudem Kalium, Phosphor sowie Jod und Eisen.

Scampi - Lebensraum und Fang der Krebse

Das Verbreitungsgebiet der Scampis erstreckt sich auf den östlichen Atlantik, die Nordsee und bis ins zentrale Mittelmeer. In den östlichen Regionen des Mittelmeeres fehen die Krebse hingegen.

Bevorzugt werden eher schlammige Böden besiedelt. Diese Präferenz sorgt dafür, dass sich Populationsgebiete verschieben. Je feinsandiger ein Boden wird, umso geringer wird auch die Dichte der Population.

Bezüglich der Fangmethoden kann für Kaisergranat die Schleppnetzmethode eingesetzt werden. Hierbei ist das Problem Beifang allerdings nicht zu vernachlässigen. Schonender ist die Arbeit mit Fallen, da sich der Beifang hier reduziert. Des Weiteren spricht diese Methode eher größere Exemplare an, was die Population beeinflusst.

Scampi - Der Krebs im Handel

Kaisergranat kann heute in Form verschiedener Produkte im Handel erworben werden. Tiefgefrorene Schwänze sind sicher bekannt. Gerade für die Gastronomie sind aber auch die lebenden Exemplare interessant. Aufgrund der hochwertigen Proteine sind die Krebse in der leichten Küche mit südlichem Charme zu Hause.

  • Je nach Region wird Kaisergranat unterschiedlich bezeichnet - als Scampis, Langoustini oder Langustenschwänze.

Nährstoffe Scampi Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Scampi" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Scampi pro 100g.
Nährwerte Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)138 kcal
Energie (Kilojoule)577 kJ
Fett5.865 mg
Kohlenhydrate1.140 mg
Eiweiß (Protein)20.017 mg
Salz605 mg
Ballaststoffe60 mg
Mineralstoffe1.770 mg
Broteinheiten0,10 BE
y688032_desktop-697x300
Vitamine Werte pro 100g
Vitamin A - Retinoläquivalent19 μg
Vitamin A - Retinol6 μg
Vitamin A - Beta-Carotin76 μg
Vitamin D - Calciferole0,51 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent4.946 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol4.946 μg
Vitamin B1 - Thiamin54 μg
Vitamin B2 - Riboflavin39 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure2.488 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent5.738 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure89 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin134 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)0,9 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure13 μg
Vitamin B12 - Cobalamin1,7 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure3.428,000000 μg
Kalorien Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)138 kcal
Energie (Kilojoule)577 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)138 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)577 kJ
Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium305 mg
Kalium233 mg
Calcium107 mg
Magnesium69 mg
Phosphor230 mg
Schwefel342 mg
Chlorid367 mg
Spurenelemente Werte pro 100g
Eisen638 μg
Zink2.497 μg
Kupfer1.193 μg
Mangan45 μg
Fluorid182 μg
Iodid102,3 μg
Kohlenhydrate Werte pro 100g
Glucose (Traubenzucker)42 mg
Fructose (Fruchtzucker)25 mg
Monosaccharide (1 M)67 mg
Zucker (gesamt)67 mg
Glykogen (tierische Stärke)1.028 mg
Stärke45 mg
Polysaccharide (> 9 M)1.073 mg
Ballaststoffe Werte pro 100g
Poly-Pentosen12 mg
Poly-Hexosen12 mg
Poly-Uronsäure4 mg
Cellulose23 mg
Lignin9 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe15 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe45 mg
Aminosäuren Werte pro 100g
Isoleucin929 mg
Leucin1.828 mg
Lysin1.874 mg
Methionin620 mg
Cystein287 mg
Phenylalanin818 mg
Tyrosin603 mg
Threonin790 mg
Tryptophan195 mg
Valin921 mg
Arginin1.614 mg
Histidin381 mg
Essentielle Aminosäuren10.860 mg
Alanin1.301 mg
Asparaginsäure1.905 mg
Glutaminsäure3.014 mg
Glycin1.429 mg
Prolin812 mg
Serin698 mg
Nichtessentielle Aminosäuren9.159 mg
Harnsäure166 mg
Purin55 mg
Fettsäuren Werte pro 100g
Octansäure/Caprylsäure1 mg
Decansäure/Caprinsäure1 mg
Dodecansäure/Laurinsäure10 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure24 mg
Pentadecansäure8 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure666 mg
Heptadecansäure12 mg
Octadecansäure/Stearinsäure228 mg
Eicosansäure/Arachinsäure17 mg
Decosansäure/Behensäure5 mg
Tetracosansäure/Lignocerinsäure3 mg
Gesättigte Fettsäuren975 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure113 mg
Heptadecensäure10 mg
Octadecensäure/Ölsäure3.079 mg
Eicosensäure44 mg
Decosensäure/Erucasäure3 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren3.249 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure421 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure46 mg
Octradecatetraensäure/Stearidonsäure11 mg
Eicosadiensäure7 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure72 mg
Eicosapentaensäure218 mg
Docosatriensäure17 mg
Docosatetraensäure11 mg
Docosapentaensäure22 mg
Docosahexaensäure168 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren993 mg
Mittelkettige Fettsäuren2 mg
Langkettige Fettsäuren5.215 mg
Omega-3-Fettsäuren465 mg
Omega-6-Fettsäuren528 mg
Glycerin und Lipoide648 mg
Cholesterin152 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Quellen

Mau, Günter: Fischereikunde: Berufsschullehrbuch
Bruckmann, Claudia: Das TEUBNER Handbuch Fisch & Meeresfrüchte


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant