Anwendung Saft

Selbst gemachte Säfte schmecken nicht nur frisch und besonders lecker, sondern haben häufig auch eine heilende Wirkung.

Viele Obst- und Gemüsesorten gelten als Heilpflanze. Sie haben einen hohen Anteil an Vitaminen, Spurenelementen und Ballaststoffen, die sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden, die Hautgesundheit und das Immunsystem auswirken. Außerdem können Säfte zu Hause ganz einfach selbst gemacht werden.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Heilsamer Saft aus Zitrusfrüchten

Zitrusfrüchte eignen sich besonders gut zur Saft-Herstellung. Orangen und Zitronen können mit einer manuellen oder elektrischen Saftpresse entsaftet werden. Wer den saueren Geschmack nicht mag, kann anschließend ein Süßungsmittel hinzufügen.

Der hohe Vitamin C Gehalt beschert diesen Früchten eine positive Wirkung auf das Immunsystem. Außerdem regen Sie durch ihren hohen Säuregehalt die Verdauung an.

Aktuelle Produkte

BuchHeilpflanzen - Erkennen, anwenden & gesund bleiben
PulverNutri-Plus Shape & Shake Vegan
KapselnReines OPC Traubenkernextrakt

Saft mit dem Entsafter oder Mixer herstellen

Insbesondere Beeren haben oftmals eine heilende Wirkung. Sie können mit einem Entsafter zubereitet werden.

Alternativ bietet sich die Herstellung eines Smoothies an.

Dazu benötigt man keinen Entsafter und kann zum herkömmlichen Handmixer greifen. Das ist besonders bei weichem Fruchtfleisch immer eine gute Lösung.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant