Heilpflanzen Verarbeitung

Man kann Heilpflanzen roh verzehren, wie es die Tiere tun. Sie lassen sich aber auch konservieren, konzentrieren, extrahieren, fermentieren und trocknen.

Nicht immer eignet sich jede Verarbeitung für jedes Heilkraut und für jede Anwendung.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Von einfach bis kompliziert: die Verarbeitung von Heilpflanzen

In Drogerien und Apotheken bekommt man einen ungefähren Überblick, welche Verarbeitungsarten mit Arzneipflanzen möglich sind.

VerarbeitungHerstellungAnwendung
Aufgussmit heißem oder kaltem Wasser die trockenen oder frischen Kräuter, Wurzeln, Rinden, Früchte oder Samen aufgießenTee, Bad, zur äußeren Behandlung
Saftdurch Pressung der frischen Heilpflanze (Frucht, Blätter, Wurzel, etc.)als Getränkekonzentrat, zur Einnahme
Tinkturdurch Einlegen von Heilpflanzen (meistens) in einer Alkohollösung oder durch eine Ölmazeration durch Einlegen von trockenen Heilpflanzen in ein Träger-ÖlTropfen zum Einnehmen, zur Einreibung oder aus der Ölmazeration für Cremes, Salben
ätherische ÖleVerfahren zur Herstellung: Wasserdampfdestillation, Kaltextraktionfür Aroma-Öle, Cremes, Salben
Tabletten, Kapselndas getrocknete Material aus den Heilpflanzen wird pulverisiert oder es werden getrocknete Extrakte daraus gewonnenEinnahme in Tablettenform
Homöopathische Mittelspezielle Vorgänge der Verdünnungen und Potenzierung zur Herauslösung der Informationen aus den SubstanzenEinnahme Globuli, Tropfen

Aktuelle Produkte

BuchDie ganze Welt der Heilkräuter
Vegane TablettenMultivitamine und Mineralien
Vegi KapselnBaldrian Extrakt 2000 mg
KapselnFatburner Acai Berry + Raspberry

Verarbeitung von Heilpflanzen für den Hausgebrauch

Jede Heilpflanze hat ihre Verarbeitung, mit der ihre Substanzen am besten wirken können.

Ganz klar ist die Anwendung als Tee, also als Heiß- oder Kaltauszug für den Laien am einfachsten herzustellen.Das funktioniert meistens sowohl mit der frischen Pflanze als auch mit der getrockneten Droge.

  • Schon beim Trocknen der Heilpflanzen muss man auf gutes Material, zügige Trocknung und Lagerung achten, damit die Wirkung voll zur Geltung kommen kann.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant