Vanilleschoten

Die Vanille ist vor allem in der Küche bekannt, wo sie zum Süßen und Würzen von Nachspeisen, Kuchen, Keksen oder gelegentlich auch Hauptspeisen verwendet wird.

Doch die Schoten, die sich aus den gelben Blüten der Orchidee entwickeln, können auch als Heilpflanze von Nutzen sein.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Heilwirkung der Vanille

Die Vanille wirkt als Heilpflanze:

Anwendung der Vanille

Die Vanille wird nur innerlich eingesetzt, meist durch die Verwendung als Gewürz in Speisen oder im Vanillezucker.

Die Vanilleschote kann aber auch in kleinen Stücken in einen Tee gegeben werden, wodurch gleichzeitig die Heilwirkung und der süßende Effekt genossen werden können.

Die Verwendung als Tinktur läßt eine gezieltere Verwendung der Vanille als Heilmittel zu.

Verwendbare Pflanzenteile

Von der Orchideenpflanze Vanille wird nur das Mark der Schoten verwendet.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant