Idealgewicht im Alter

Inhaltsverzeichnis Idealgewicht im Alter

Der Grundumsatz eines Menschen in höherem Alter minimiert sich mit den zunehmenden Lebensjahren. Bei einer 80-jährigen Person ist dieser bis zu 30 Prozent geringer als bei Erwachsenen in jüngerem Alter.

Die Ursache ist in der mangelnden Bewegung zu suchen. Wer seine berufliche Laufbahn hinter sich gelassen hat, fristet sein Dasein vorwiegend im eigenen Haus oder innerhalb einer Wohnung. Aber wie kann man im Alter sein Idealgewicht beibehalten?

Der Energiebedarf wird somit kleiner, doch die Ernährungsgewohnheiten verändern sich dann nicht automatisch. Hier ist ein anderer Plan zur täglichen Ernährung zusammen zu stellen. Ansonsten nimmt der ältere Mensch schneller zu und kann das Idealgewicht Alter aufgrund der eingeschränkten Flexibilität nur schwer wieder verlieren. Der Ernährungsplan sollte aber auch berücksichtigen, dass der Körper weiterhin seinen Bedarf an Vitaminen und Aminosäuren abdeckt.

Ein schneller Verschleiß der einzelnen Körperteile, Gelenke, Muskeln und Sehnen ist das Ergebnis. Umso wichtiger ist, dass das Idealgewicht im Alter Beachtung findet.

INFO: Die meisten Lebensmittel haben deutlich unterschiedliche Inhaltsstoffe. Einige enthalten viele Ballaststoffe, andere tragen viele Kohlenhydrate in sich. Wer auf eine bestimmte Ernährung achten muss, der sollte sich auf der Verpackung über das ausgewählte Produkt informieren.

Mit Sport zum Idealgewicht Alter

Natürlich kann man auch im Hohenalter noch Sport machen. Das ist in bestimmten Einheiten sogar sinnvoll. Da sich die Bedingungen des Körpers, seine Ansprüche und seine Möglichkeiten im Laufe des Lebens kontinuierlich ändern, sollte eine sportliche Tätigkeit vorher mit dem Arzt abgeklärt werden.

Laut Sportbiologen ist das Hauptziel der sportlichen Betätigung in der Erhöhung der Leistungsbereitschaft zu finden – getreu dem Motto „Wer rastet, der rostet“. Wenn der ältere Mensch bislang kaum sportlich aktiv war, ist ein Besuch in einem Sportkurs für Senioren empfehlenswert. Wichtig ist auch hier, dass es nicht zur übermäßigen Belastung kommt. Überprüfen Sie daher regelmäßig mit einem den BMI mit einem BMI Rechner.

Egal welches Alter man hat, denn auch im hohen Alter ist es wichtig das man sich Gesund ernährt und spass am leben hat.


Quellen

Seel, Mechthild / Hurling, Elke: Die Pflege des Menschen im Alter: Ressourcenorientierte Unterstützung bei den AEDL
USDA: USDA Food Composition Databases
Weineck, Jürgen: Sportbiologie