Vitamine und Nährstoffe im Brombeersaft

Vitamine Brombeersaft

Brombeeren sind typische Früchte des Sommers und sind vor allem wegen ihrer mundgerechten Form so beliebt.

Doch auch der Geschmack und viele Vitamine und Nährstoffe sorgen dafür, dass die dunklen Beeren gern verzehrt werden. Viele schwören dabei besonders auf den leckeren und gesunden Brombeersaft.

Vitamine Brombeersaft

Wählen Sie Ihre Art "Brombeersaft" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Brombeersaft pro 100g.
Energie (Kilokalorien)39 kcal
Energie (Kilojoule)175 kJ
Fett823 mg
Kohlenhydrate7.165 mg
Eiweiß (Protein)1.111 mg
Salz5 mg
Mineralstoffe504 mg
Broteinheiten0,60 BE
f303600_desktop-697x300
Vitamin A - Retinoläquivalent45 μg
Vitamin A - Beta-Carotin269 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent617 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol617 μg
Vitamin B1 - Thiamin25 μg
Vitamin B2 - Riboflavin33 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure329 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent562 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure181 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin41 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)0,3 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure21 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure10.496,000000 μg
Energie (Kilokalorien)39 kcal
Energie (Kilojoule)175 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)42 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)175 kJ
Natrium2 mg
Kalium166 mg
Calcium45 mg
Magnesium31 mg
Phosphor31 mg
Schwefel12 mg
Chlorid20 mg
Eisen884 μg
Zink195 μg
Kupfer103 μg
Mangan978 μg
Fluorid25 μg
Iodid0,4 μg
Sorbit2.728 mg
Summe Zuckeralkohole2.728 mg
Glucose (Traubenzucker)1.697 mg
Fructose (Fruchtzucker)1.785 mg
Monosaccharide (1 M)3.482 mg
Saccharose (Rübenzucker)955 mg
Disaccharide (2 M)955 mg
Zucker (gesamt)4.437 mg
Oligosaccharide, nicht resorbierbar1 mg
Isoleucin29 mg
Leucin64 mg
Lysin35 mg
Methionin22 mg
Cystein14 mg
Phenylalanin42 mg
Tyrosin29 mg
Threonin42 mg
Tryptophan14 mg
Valin49 mg
Arginin78 mg
Histidin35 mg
Essentielle Aminosäuren453 mg
Alanin64 mg
Asparaginsäure206 mg
Glutaminsäure227 mg
Glycin56 mg
Prolin50 mg
Serin56 mg
Nichtessentielle Aminosäuren659 mg
Harnsäure16 mg
Purin5 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure36 mg
Octadecansäure/Stearinsäure13 mg
Gesättigte Fettsäuren49 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure3 mg
Octadecensäure/Ölsäure99 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren102 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure296 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure211 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren507 mg
Langkettige Fettsäuren658 mg
Omega-3-Fettsäuren211 mg
Omega-6-Fettsäuren296 mg
Glycerin und Lipoide165 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Die gesunde Wirkung von Brombeersaft

Brombeeren und auch ihr Saft sind sehr gesund. Sie helfen dabei, freie Radikale einzufangen und unschädlich zu machen und sollen dadurch sogar dabei helfen, verschiedenen Krebsarten vorzubeugen. Grund für die gesunde Wirkung sind vor allem die verschiedenen Vitamine und Nährstoffe.

Vitamine und Nährstoffe, die in Brombeersaft enthalten sind:

Brombeeren können den ganzen Sommer über geerntet und gegessen beziehungsweise als Brombeersaft getrunken werden. Am besten schmeckt das Obst ab Anfang August.

Frische Beeren sind am gesündesten

Wer Saft aus Brombeeren pressen will, sollte darauf achten, dass diese frisch geerntet wurden und auch reif sind. Beeren, die nicht mehr am Strauch hängen, reifen nämlich nicht mehr nach.

Außerdem enthält frischer Brombeersaft die meisten Vitamine. Je länger man die Früchte liegen lässt, desto mehr gesunde Inhaltsstoffe gehen verloren. Auch die Lagerung im Wasser sorgt dafür, dass der Brombeere wichtige Vitamine und Mineralstoffe entzogen werden.

Eine weitere Gefahr bei zu langer Lagerung ist Schimmel. Brombeeren schimmeln sogar noch schneller als Erdbeeren, was nicht zuletzt auch am hohen Wassergehalt der Früchte liegt.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant