Vitamine und Nährstoffe im Kerbel

vitamine kerbel

Charakteristisch für Kerbel ist sein einzigartiger süßlicher Geschmack mit einer Nuance von Anis, der sich jedoch nicht aufdrängt. Das Kraut verleiht einer Vielzahl von Gerichten eine raffiniert frühlingshafte Note.

Trotz seines einzigartigen Geschmacks harmoniert Kerbel hervorragend mit weiteren Kräutern. Deren Aromen weiß er perfekt zu unterstreichen und zu verstärken, ohne sie jedoch zu übertönen. Enthalten sind zudem zahlreiche wichtige Vitamine.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine Kerbel

Wählen Sie Ihre Art "Kerbel" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Kerbel pro 100g.
Energie (Kilokalorien)48 kcal
Energie (Kilojoule)201 kJ
Fett600 mg
Kohlenhydrate6.200 mg
Eiweiß (Protein)4.100 mg
Salz25 mg
Ballaststoffe5.300 mg
Mineralstoffe2.000 mg
Broteinheiten0,52 BE
g069000_desktop-697x300
Vitamin A - Retinoläquivalent917 μg
Vitamin A - Beta-Carotin5.500 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent2.900 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol2.900 μg
Vitamin B1 - Thiamin125 μg
Vitamin B2 - Riboflavin340 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure1.500 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent2.483 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure150 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin26 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)2,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure10 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure35.000,000000 μg
Energie (Kilokalorien)48 kcal
Energie (Kilojoule)201 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)58 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)243 kJ
Natrium10 mg
Kalium597 mg
Calcium400 mg
Magnesium34 mg
Phosphor30 mg
Schwefel50 mg
Chlorid70 mg
Eisen1.600 μg
Zink1.100 μg
Kupfer73 μg
Mangan1.700 μg
Fluorid70 μg
Iodid2,8 μg
Glucose (Traubenzucker)2.480 mg
Fructose (Fruchtzucker)2.480 mg
Monosaccharide (1 M)4.960 mg
Saccharose (Rübenzucker)1.178 mg
Disaccharide (2 M)1.178 mg
Zucker (gesamt)6.138 mg
Stärke62 mg
Polysaccharide (> 9 M)62 mg
Poly-Pentosen795 mg
Poly-Hexosen1.060 mg
Poly-Uronsäure1.431 mg
Cellulose1.855 mg
Lignin159 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe1.590 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe3.710 mg
Isoleucin212 mg
Leucin365 mg
Lysin287 mg
Methionin80 mg
Cystein40 mg
Phenylalanin233 mg
Tyrosin148 mg
Threonin178 mg
Tryptophan59 mg
Valin282 mg
Arginin212 mg
Histidin94 mg
Essentielle Aminosäuren2.190 mg
Alanin296 mg
Asparaginsäure459 mg
Glutaminsäure539 mg
Glycin217 mg
Prolin188 mg
Serin212 mg
Nichtessentielle Aminosäuren1.911 mg
Harnsäure15 mg
Purin5 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure67 mg
Octadecansäure/Stearinsäure3 mg
Gesättigte Fettsäuren70 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure12 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren12 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure127 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure271 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren398 mg
Langkettige Fettsäuren480 mg
Omega-3-Fettsäuren271 mg
Omega-6-Fettsäuren127 mg
Glycerin und Lipoide120 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Woher stammt Kerbel?

Gartenkerbel hat seinen Ursprung in Südosteuropa, Südrussland und Westasien. Zwischenzeitlich wächst er aber auch in Gesamteuropa und wird hier auch kultiviert. Das Küchenkraut kann bereits ab März gekauft werden.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Wie gesund ist Gartenkerbel?

Kerbel findet Anwendung in Entwässerungskuren, die Menschen bevorzugt im Frühjahr durchführen.

Zu den wichtigsten Nährstoffen des Gartenkraut zählen unter anderem:

Für die Gesundheit von besonderem Interesse ist aber das in der Heilpflanze vorhandene ätherische Öl mit dem Namen Isoanethol.

In der Pflanzenheilkunde fällt die Würzpflanze insbesondere positiv auf bei der Linderung von:
  • Abszessen
  • Ekzemen
  • fieberhaften Erkrankungen
  • Gicht
  • Infekten
  • Kopfschmerzen
  • Nierenproblemen
  • Ödemen
  • Schlafproblemen
  • unreiner Haut

Selbst bei Insektenstichen zeigt Kerbel durch das Zerreiben seiner frischen Blättchen und das Abtupfen der betroffenen Stelle sofortige Hilfe gegen den lästigen Juckreiz.

Welche Vitamine sind in der Heilpflanze enthalten?

Kerbel verfügt über einen relativ hohen Anteil der Vitamine A und C.

Die großzügige Menge der Verteilung der Vitamine ist sehr hilfreich bei der Bildung von Blutkörperchen.

Welche Nährstoffe bietet Gartenkerbel?

Die nachfolgenden Nährstoffe befinden sich in 100 g des Gartenkrauts:

NährstoffGehalt in g
Eiweiß3,8
Fette0,9
Kohlenhydrate11,5
Wasser79,0

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant