Vitamine und Nährstoffe im Koriander

Vitamine Koriander

Das grüne Kraut des Korianders sowie seine Samen sind vielen Menschen insbesondere aus der Küche Asiens bekannt.

Nicht nur verschiedenen Speisen verleiht Koriander einen signifikanten Geschmack, auch auf die menschliche Gesundheit zeigt das Gewürz positive Auswirkungen.

Basierend auf seiner Vielzahl von sekundären Pflanzenstoffen und seinem Reichtum an Vitaminen leistet Gartenkoriander unermüdlich Aufräumarbeiten im menschlichen Organismus.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine Koriander

Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Koriander pro 100g.
Energie (Kilokalorien)313 kcal
Energie (Kilojoule)1.311 kJ
Fett17.800 mg
Kohlenhydrate25.900 mg
Eiweiß (Protein)12.400 mg
Salz89 mg
Ballaststoffe29.120 mg
Mineralstoffe6.020 mg
Broteinheiten2,16 BE
Vitamin A - Beta-Carotin1 μg
Vitamin B1 - Thiamin240 μg
Vitamin B2 - Riboflavin290 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure2.100 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent4.650 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure500 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin200 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)10,0 μg
Energie (Kilokalorien)313 kcal
Energie (Kilojoule)1.311 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)369 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)1.544 kJ
Natrium35 mg
Kalium1.270 mg
Calcium660 mg
Magnesium330 mg
Phosphor400 mg
Schwefel100 mg
Chlorid60 mg
Eisen16.320 μg
Zink4.700 μg
Kupfer970 μg
Mangan1.900 μg
Fluorid50 μg
Iodid5,0 μg
Glucose (Traubenzucker)12.950 mg
Fructose (Fruchtzucker)10.619 mg
Monosaccharide (1 M)23.569 mg
Saccharose (Rübenzucker)1.036 mg
Disaccharide (2 M)1.036 mg
Zucker (gesamt)24.605 mg
Stärke1.295 mg
Polysaccharide (> 9 M)1.295 mg
Poly-Pentosen6.406 mg
Poly-Hexosen5.242 mg
Poly-Uronsäure5.824 mg
Cellulose5.824 mg
Lignin5.824 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe8.736 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe20.384 mg
Isoleucin459 mg
Leucin765 mg
Lysin765 mg
Methionin230 mg
Cystein153 mg
Phenylalanin536 mg
Tyrosin306 mg
Threonin383 mg
Tryptophan153 mg
Valin612 mg
Arginin689 mg
Histidin230 mg
Essentielle Aminosäuren5.281 mg
Alanin919 mg
Asparaginsäure2.296 mg
Glutaminsäure2.143 mg
Glycin612 mg
Prolin536 mg
Serin612 mg
Nichtessentielle Aminosäuren7.118 mg
Harnsäure60 mg
Purin20 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure16 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure850 mg
Octadecansäure/Stearinsäure114 mg
Gesättigte Fettsäuren980 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure98 mg
Octadecensäure/Ölsäure13.514 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren13.612 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure1.748 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren1.748 mg
Langkettige Fettsäuren16.340 mg
Omega-6-Fettsäuren1.748 mg
Glycerin und Lipoide1.460 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Welche positiven Wirkungen weist Koriander auf?

Gartenkoriander entfaltet seine heilsamen Wirkstoffe bei der Linderung von:

  • antibiotikaresistenten Infektionen
  • Beschwerden des Magen-Darm-Traktes
  • chronisch verlaufenden Entzündungskrankheiten

Die Wirkstoffe tragen zur Ausleitung von schädlichen Giftstoffen aus dem menschlichen Körper bei. Das in den Früchten vom Koriander enthaltene ätherische Öl zeigt außerdem positive Wirkungen gegen Völlegefühl und Blähungen. Zur äußerlichen Anwendung findet Korianderöl Verwendung bei Beschwerden des rheumatischen Formenkreises der Muskeln und Gelenke.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Wie gesund ist Koriander?

Gartenkoriander findet im Gesundheitsbereich vorwiegend Anwendung gegen:

  • Bindehautentzündungen
  • Blutzuckererkrankungen
  • Durchfall
  • Geschwüren im Mundbereich
  • Hauterkrankungen
  • hohen Cholesterinspiegel
  • Menstruationsstörungen
  • Störungen der Verdauung

Welche Nährstoffe finden sich in Gartenkoriander?

In Koriander sind zahlreiche Nährstoffe enthalten. Einer der wichtigsten Nährstoffe ist das Linalool mit einer Konzentration von 60 bis 70 %. Dieser Nährstoff sorgt für den aromatischen Geschmack des Gewürzes.

Zu den weiteren Bestandteilen der Früchte gehören:
  • Kaffeesäurederivate
  • Proteine
  • Triterpene

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant