Vitamine und Nährstoffe in Lamm

Vitamine und Nährstoffe in Lamm

Das Lamm ist aufgrund seines zarten und mageren Fleisches beliebt. Bei der Schlachtung darf das Tier maximal 9 Monate alt sein. Denn die Qualität des Fleisches hängt einerseits vom Alter des Tieres sowie von dem in seinem Fleisch enthaltenen Fettgehalt ab.

Tiere, die erst nach der Vollendung des ersten Lebensjahres geschlachtet werden, kennen die Verbraucher im Handel unter dem Namen Hammelfleisch (bei Tieren bis zwei Jahren) und Schafsfleisch (bei Tieren ab zwei Jahren). Deren Fleisch ist dabei deutlich fester als das einen Lammes.

  • Besondere Arten wie beispielsweise das Salzwiesenlamm gelten dabei als Delikatesse. Besonders gerne verwendet man zur Zubereitung die Keule, das Filet oder auch den Rücken.

Vitamine Lamm Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Lamm" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Lamm pro 100g.
Energie (Kilokalorien)216 kcal
Energie (Kilojoule)903 kJ
Fett15.902 mg
Eiweiß (Protein)18.500 mg
Salz115 mg
Mineralstoffe950 mg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent210 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol210 μg
Vitamin B1 - Thiamin128 μg
Vitamin B2 - Riboflavin228 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure6.009 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent9.859 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure697 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin157 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure23 μg
Vitamin B12 - Cobalamin2,6 μg
Energie (Kilokalorien)216 kcal
Energie (Kilojoule)903 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)216 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)903 kJ
Natrium58 mg
Kalium244 mg
Calcium9 mg
Magnesium23 mg
Phosphor165 mg
Schwefel183 mg
Chlorid70 mg
Eisen1.552 μg
Zink3.537 μg
Kupfer105 μg
Mangan20 μg
Fluorid18 μg
Iodid0,6 μg
Isoleucin944 mg
Leucin1.445 mg
Lysin1.561 mg
Methionin463 mg
Cystein231 mg
Phenylalanin733 mg
Tyrosin654 mg
Threonin868 mg
Tryptophan231 mg
Valin944 mg
Arginin1.195 mg
Histidin520 mg
Essentielle Aminosäuren9.789 mg
Alanin1.157 mg
Asparaginsäure1.735 mg
Glutaminsäure3.160 mg
Glycin944 mg
Prolin887 mg
Serin828 mg
Nichtessentielle Aminosäuren8.711 mg
Harnsäure179 mg
Purin60 mg
Decansäure/Caprinsäure25 mg
Dodecansäure/Laurinsäure25 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure509 mg
Pentadecansäure85 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure3.327 mg
Heptadecansäure141 mg
Octadecansäure/Stearinsäure2.234 mg
Eicosansäure/Arachinsäure61 mg
Gesättigte Fettsäuren6.407 mg
Tetradecensäure85 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure373 mg
Heptadecensäure141 mg
Octadecensäure/Ölsäure6.234 mg
Eicosensäure29 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren6.862 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure501 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure170 mg
Eicosatetraensäure/Arachidonsäure125 mg
Eicosapentaensäure29 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren825 mg
Mittelkettige Fettsäuren25 mg
Langkettige Fettsäuren14.069 mg
Omega-3-Fettsäuren199 mg
Omega-6-Fettsäuren626 mg
Glycerin und Lipoide1.808 mg
Cholesterin69 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Lamm - Vitamine und Nährstoffe

Das Fleisch ist ein wertvoller Vitamine- und Nährstofflieferant. Es enthält dabei eine große Menge des wichtigen Vitamins B12, wertvolle Proteine, Natrium, Kalzium, Eisen und Kalium. Je jünger das Tier geschlachtet wird, desto geringer ist der in seinem Fleisch vorhandene Fettgehalt.

Lamm - Vielfätig im Geschmack und in der Zubereitung

Vergleichsweise wird das Fleisch in Deutschland in nur geringen Mengen gegessen.Es ist jedoch ein wesentlicher Bestandteil in anderen Ländern - besonders in der griechischen Küche.

Besonders gerne wird Lamm zu besonderen Festen verzehrt. Das bekannteste ist das Osterfest. Zu diesem Anlass wird fast ausschließlich in jedem Haushalt Lamm am Spieß gegessen. Dabei ist das Fleisch:

  • mager
  • hellrosafarben
  • mit fast komplett weißem Fett
  • feinfaserig
  • hat einen charakteristischer würzigen Eigengeschmack

Quellen

Dr. Oetker Lexikon: Lamm
Reader ́S Digest - Verlag: Das Beste: Kochen jetzt gelingt's: Mit Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Anfänger
Dickhaut, Sebastian / Sälzer, Sabine: Kochen! Das Gelbe von GU
Miller, Bryan / Rama, Marie: Kochen für Dummies


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant