Vitamine und Nährstoffe in Mayonnaise

Vitamine und Nährstoffe in Mayonnaise

Mayonnaise ist vielen Menschen als cremig-würzige Beilage bekannt. Mit ihr kann man mehrere Speisen verfeinern. Sie wird überwiegend aus Öl und Eigelb gewonnen, verfügt aber dennoch über ein paar Vitamine und Mineralstoffe. Vitamin A, D und B5 sind hier beispielsweise enthalten. Natrium, Kalium und Magnesium gehören zu den Mineralien, die hier enthalten sind. Allerdings sind auch gesättigte Fettsäuren enthalten, je nach Zubereitung aber auch ungesättigte Fettsäuren. Man kann sie sowohl selbst mit den nötigen Zutaten herstellen als auch als Fertigprodukt in Geschäften kaufen.

Vitamine Mayonnaise Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Mayonnaise" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Mayonnaise pro 100g.
Energie (Kilokalorien)743 kcal
Energie (Kilojoule)3.112 kJ
Fett82.500 mg
Kohlenhydrate2.000 mg
Eiweiß (Protein)1.490 mg
Salz824 mg
Mineralstoffe980 mg
Broteinheiten0,17 BE
q990000_desktop-697x300
Vitamin A - Retinoläquivalent84 μg
Vitamin A - Retinol84 μg
Vitamin D - Calciferole1,00 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent7.600 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol7.600 μg
Vitamin B1 - Thiamin40 μg
Vitamin B2 - Riboflavin40 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure200 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent567 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure1.000 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin10 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)12,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure14 μg
Vitamin B12 - Cobalamin1,0 μg
Energie (Kilokalorien)743 kcal
Energie (Kilojoule)3.112 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)743 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)3.112 kJ
Natrium481 mg
Kalium18 mg
Calcium18 mg
Magnesium23 mg
Phosphor60 mg
Schwefel21 mg
Chlorid500 mg
Eisen1.000 μg
Zink160 μg
Kupfer30 μg
Mangan17 μg
Fluorid10 μg
Iodid6,0 μg
Stärke2.000 mg
Polysaccharide (> 9 M)2.000 mg
Isoleucin89 mg
Leucin129 mg
Lysin98 mg
Methionin46 mg
Cystein30 mg
Phenylalanin76 mg
Tyrosin61 mg
Threonin73 mg
Tryptophan22 mg
Valin101 mg
Arginin98 mg
Histidin34 mg
Essentielle Aminosäuren857 mg
Alanin83 mg
Asparaginsäure128 mg
Glutaminsäure193 mg
Glycin49 mg
Prolin60 mg
Serin120 mg
Nichtessentielle Aminosäuren633 mg
Harnsäure1 mg
Octansäure/Caprylsäure3.155 mg
Decansäure/Caprinsäure2.366 mg
Dodecansäure/Laurinsäure6.310 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure4.732 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure15.775 mg
Octadecansäure/Stearinsäure3.944 mg
Eicosansäure/Arachinsäure394 mg
Gesättigte Fettsäuren36.676 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure394 mg
Octadecensäure/Ölsäure30.759 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren31.153 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure9.464 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure1.577 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren11.041 mg
Mittelkettige Fettsäuren5.521 mg
Langkettige Fettsäuren73.349 mg
Omega-3-Fettsäuren1.577 mg
Omega-6-Fettsäuren9.464 mg
Glycerin und Lipoide3.630 mg
Cholesterin237 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Mayonnaise - Vitamine und Nährstoffe

Es handelt sich um ein Produkt, das nur in Maßen verzehrt werden sollte. Dennoch sind einige Vitamine und Mineralstoffe enthalten - wenn auch in relativ kleinen Dosen. Es handelt sich hierbei um die Vitamine B5, A und E. Zu den Mineralstoffen, die zugesetzt sind, zählen Magnesium, Natrium und Kalium. Der Anteil der Kohlenhydrate ist verhältnismäßig gering, jedoch weist Mayonnaise eine hohe Energiebilanz auf. Auf 100 Gramm entfallen etwa mehr als 600 Kilokalorien.

  • Aufgrund des hohen Kaloriengehalts und des hohen Anteils an gesättigten Fettsäuren sollte man Mayonnaise in begrenzten Mengen verzehren, zum Beispiel als Beilage.

Mayonnaise - vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Mayonnaise wird überwiegend als Beilage oder zum Verfeinern eingesetzt. Besonders beliebt und bekannt ist sie in Verbindung mit Pommes Frites. Aber auch als Beilage zu Kartoffeln oder anderem "Finger Food" wird sie sehr gerne eingesetzt. Darüber hinaus gibt es auch noch diverse Variationen. Aioli ist etwa eine dieser Varianten, zu denen aber auch die Gloucestersauce sowie Sauce Alicante gehören.

Mögliche Varianten:

  • Aioli
  • Sauce Alicante
  • Gloucestersauce

Quellen

USDA: Mayonnaise


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant