Vitamine und Nährstoffe in der Wintermelone

Vitamine und Nährstoffe in der Wintermelone

Die Wintermelone ist auch unter dem Namen "Wachskürbis" bekannt. Sie gehört auch zu den Kürbisgewächsen, weswegen der Namensteil "-melone" ein wenig irreführend klingt.

Es handelt sich um ein Gewächs mit weißem Fruchtfleisch, welches relativ geschmacksneutral ist und eine saftige, knackige Konsistenz aufweist. Beim Kochen wird es glasig, kann aber auch roh verspeist werden.

Der Wachskürbis besitzt eine längliche, ovale Form und eine dunkelgrüne bis gelbliche Farbe. Im ausgewachsenen Zustand gleicht die äußerste Schicht einer Wachsschicht, weshalb man auch von "Wachskürbis" spricht.

Wintermelone - Vitamine und Nährstoffe

Wintermelonen enthalten einige Mineralstoffe und Vitamine.

Vitamine

  • B-Vitamine: Wachskürbisse enthalten vor allem Vitamin B1, B2 und B3; sie sorgen für die Energiegewinnung bei unterschiedlichen Stoffwechselprozessen, stärken das Immunsystem und sind am Aufbau diverser Gewebe beteiligt
  • Vitamin C

Mineralstoffe

  • Calcium: reguliert die Blutgerinnung; beeinflusst den Säure-Basen-Haushalt; sorgt für die fehlerlose Funktion von Nerven und Muskeln
  • Magnesium: ist für Knochen und Muskeln essentiell, sowie für die Übertragung von Nervenimpulsen; fördert die Leistungsfähigkeit und die körpereigene Eiweißproduktion
  • Phophor: sorgt in erster Linie für die Stärkung von Knochen und Zähnen; ist an der Energiegewinnung beteiligt

Wintermelone - Anwendung

Der Wachskürbis kann - wie herkömmliches Gemüse - auf unterschiedliche Art und Weisen zubereitet werden.

Ob gedünstet in einer Gemüsepfanne oder als Teil des Gemüseauflaufs im Ofen, die Wintermelone eignet sich für viele Zwecke. Das liegt daran, dass sie relativ geschmacksneutral ist und somit keinen intensiven Eigengeschmack aufweist.

  • Im Winter ist besonders eine heiße Wintermelonensuppe sehr schmackhaft, vor allem wenn sie mit unterschiedlichen Gewürzen zubereitet ist.

Wintermelone - Ein Heilmittel in China

Einige Teile dieser Pflanze werden in China auch als Heilmittel verwendet, da sie vitalisierend und entwässernd wirken können. Außerdem sollen manche Pflanzenteile auch das Nervensystem stärken und unterstützen können.

Nährstoffe Wintermelone Übersicht

Wählen Sie Ihre Art "Wintermelone" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Wintermelone pro 100g.
Nährwerte Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)28 kcal
Energie (Kilojoule)117 kJ
Fett99 mg
Kohlenhydrate5.700 mg
Eiweiß (Protein)903 mg
Salz31 mg
Ballaststoffe1.000 mg
Mineralstoffe465 mg
Broteinheiten0,48 BE
f533000_desktop-697x300
Vitamine Werte pro 100g
Vitamin A - Retinoläquivalent250 μg
Vitamin A - Beta-Carotin1.500 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent100 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol100 μg
Vitamin B1 - Thiamin60 μg
Vitamin B2 - Riboflavin20 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure400 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent633 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure200 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin80 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)4,0 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure30 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure16.000,000000 μg
Kalorien Werte pro 100g
Energie (Kilokalorien)28 kcal
Energie (Kilojoule)117 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)30 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)125 kJ
Mineralstoffe Werte pro 100g
Natrium12 mg
Kalium210 mg
Calcium5 mg
Magnesium8 mg
Phosphor7 mg
Schwefel12 mg
Chlorid40 mg
Spurenelemente Werte pro 100g
Eisen400 μg
Zink120 μg
Kupfer40 μg
Mangan40 μg
Fluorid10 μg
Iodid0,3 μg
Kohlenhydrate Werte pro 100g
Glucose (Traubenzucker)735 mg
Fructose (Fruchtzucker)599 mg
Monosaccharide (1 M)1.334 mg
Saccharose (Rübenzucker)4.366 mg
Disaccharide (2 M)4.366 mg
Zucker (gesamt)5.700 mg
Ballaststoffe Werte pro 100g
Poly-Pentosen220 mg
Poly-Hexosen170 mg
Poly-Uronsäure220 mg
Cellulose210 mg
Lignin180 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe260 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe740 mg
Aminosäuren Werte pro 100g
Isoleucin41 mg
Leucin68 mg
Lysin68 mg
Methionin14 mg
Cystein8 mg
Phenylalanin35 mg
Tyrosin27 mg
Threonin41 mg
Tryptophan14 mg
Valin48 mg
Arginin48 mg
Histidin21 mg
Essentielle Aminosäuren433 mg
Alanin62 mg
Asparaginsäure122 mg
Glutaminsäure136 mg
Glycin48 mg
Prolin48 mg
Serin54 mg
Nichtessentielle Aminosäuren470 mg
Harnsäure25 mg
Purin8 mg
Fettsäuren Werte pro 100g
Hexadecansäure/Palmitinsäure26 mg
Octadecansäure/Stearinsäure7 mg
Gesättigte Fettsäuren33 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure2 mg
Octadecensäure/Ölsäure11 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren13 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure13 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure20 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren33 mg
Langkettige Fettsäuren79 mg
Omega-3-Fettsäuren20 mg
Omega-6-Fettsäuren13 mg
Glycerin und Lipoide20 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Quellen

Gräfe und Unzer: Teubner Food
United States Department of Agriculture, Agricultural Research Service, National Nutrient Database for Standard Reference Release 28: Waxgourd
Vitamin B - Der Vitalkomplex
Vitamin C - Mehr als ein Anti-Skorbut-Vitamin
Calcium - der Mineralstoff für die Knochen
Magnesium - der Mineralstoff für das Nervensystem
Phosphor - der Mineralstoff für Knochen und Zähne


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant