Vitamine und Nährstoffe in der Zwiebel

Vitamine Zwiebel

Die Wunderknolle Zwiebel steckt voller Vitamine und Nährstoffe. Mehr als zehn unterschiedliche Mineralstoffe sind in ihr vorzufinden.

Für die Gesundheit und die Vitalität ist die Zwiebel unentbehrlich, da diese nicht nur das Verdauungssystem unterstützt und den Blutzuckerspiegel senkt, sondern weiterhin auch für die Krebsvorsorge genutzt werden kann.

Am besten kann der Körper die Nährstoffe der Knolle aufnehmen, wenn diese roh oder gedünstet verzehrt wird.

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Vitamine Zwiebel

Wählen Sie Ihre Art "Zwiebel" aus
Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Zwiebel pro 100g.
Energie (Kilokalorien)218 kcal
Energie (Kilojoule)914 kJ
Fett946 mg
Kohlenhydrate44.504 mg
Eiweiß (Protein)7.176 mg
Salz1.361 mg
Ballaststoffe5.945 mg
Mineralstoffe2.048 mg
Broteinheiten3,71 BE
b205500_desktop-859x300
Vitamin E - Alpha-Tocopheroläquivalent478 μg
Vitamin E - Alpha-Tocopherol478 μg
Vitamin B1 - Thiamin175 μg
Vitamin B2 - Riboflavin78 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure1.138 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent2.438 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure6 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin131 μg
Vitamin B7 - Biotin (Vitamin H)0,1 μg
Vitamin B9 - gesamte Folsäure25 μg
Vitamin C - Ascorbinsäure243,000000 μg
Energie (Kilokalorien)218 kcal
Energie (Kilojoule)914 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)230 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)961 kJ
Natrium569 mg
Kalium206 mg
Calcium29 mg
Magnesium32 mg
Phosphor125 mg
Schwefel2 mg
Chlorid826 mg
Eisen1.206 μg
Zink1.118 μg
Kupfer156 μg
Mangan1.058 μg
Fluorid108 μg
Iodid3,9 μg
Glucose (Traubenzucker)60 mg
Fructose (Fruchtzucker)49 mg
Monosaccharide (1 M)109 mg
Saccharose (Rübenzucker)69 mg
Maltose (Malzzucker)1.330 mg
Disaccharide (2 M)1.399 mg
Zucker (gesamt)1.508 mg
Oligosaccharide, resorbierbar (3 - 9 M)40 mg
Stärke42.956 mg
Polysaccharide (> 9 M)42.956 mg
Poly-Pentosen233 mg
Poly-Hexosen1.982 mg
Poly-Uronsäure1.515 mg
Cellulose1.982 mg
Lignin233 mg
Wasserlösliche Ballaststoffe1.847 mg
Wasserunlösliche Ballaststoffe4.112 mg
Isoleucin253 mg
Leucin486 mg
Lysin204 mg
Methionin101 mg
Cystein163 mg
Phenylalanin355 mg
Tyrosin213 mg
Threonin223 mg
Tryptophan78 mg
Valin345 mg
Arginin319 mg
Histidin162 mg
Essentielle Aminosäuren2.902 mg
Alanin284 mg
Asparaginsäure408 mg
Glutaminsäure2.171 mg
Glycin296 mg
Prolin770 mg
Serin345 mg
Nichtessentielle Aminosäuren4.274 mg
Butansäure/Buttersäure1 mg
Hexansäure/Capronsäure1 mg
Octansäure/Caprylsäure1 mg
Decansäure/Caprinsäure1 mg
Dodecansäure/Laurinsäure1 mg
Tetradecansäure/Myristinsäure4 mg
Pentadecansäure1 mg
Hexadecansäure/Palmitinsäure178 mg
Heptadecansäure1 mg
Octadecansäure/Stearinsäure61 mg
Eicosansäure/Arachinsäure3 mg
Decosansäure/Behensäure2 mg
Tetracosansäure/Lignocerinsäure2 mg
Gesättigte Fettsäuren257 mg
Hexadecensäure/Palmitoleinsäure2 mg
Heptadecensäure1 mg
Octadecensäure/Ölsäure252 mg
Eicosensäure8 mg
Decosensäure/Erucasäure2 mg
Tetracosensäure/Nervonsäure2 mg
Einfach ungesättigte Fettsäuren267 mg
Octadecadiensäure/Linolsäure360 mg
Octadecatriensäure/Linolensäure59 mg
Eicosadiensäure1 mg
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren420 mg
Kurzkettige Fettsäuren2 mg
Mittelkettige Fettsäuren2 mg
Langkettige Fettsäuren940 mg
Omega-3-Fettsäuren59 mg
Omega-6-Fettsäuren361 mg
Glycerin und Lipoide2 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Welche weiteren Nährstoffe sind in der Zwiebel vorzufinden?

Nicht nur Vitamine, sondern auch Mineralstoffe und Spurenelemente sind in der Wunderknolle enthalten.

Darunter beispielsweise:

In Bezug auf den Verzehr reicht eine Menge von etwa zwei bis drei Zwiebeln wöchentlich aus, um reichlich Nährstoffe aus der Knolle aufzunehmen. Die Dosis kann auf etwa vier bis sechs Portionen verteilt werden. Die besten Quellen für den Körper sind rohe oder gedünstete Zwiebeln, doch auch gebratene Zwiebeln sind weiterhin sehr gute Lieferanten der Nährstoffe.

Zwiebeln für unterschiedliche Krankheiten und deren Vorbeugung

Durch die Vielfalt an Vitaminen und Nährstoffen, die in der Zwiebel vorhanden sind, können unterschiedliche Krankheiten behandelt oder vorgebeugt werden.

So kann der Saft einer Zwiebel dabei helfen, dass Narben nach Operationen oder Verletzungen besser heilen. Weiterhin gelten rote Zwiebeln als Mittel zur Krebsvorsoge und zur Vermeidung von Entzündungen.

Bei einer ausreichenden Zufuhr kann außerdem der Cholesterinspiegel positiv beeinflusst werden und der Bluthochdruck reduziert werden.

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant