Vitaminpulver

Vitaminpulver

Alles zu Vitaminpulver

Vitaminpulver richtig dosieren

Bei der zusätzlichen Zuführung von Vitaminen durch Präparate kommt es oft auf eine sehr exakte Dosierung an. Vitaminpulver ist besonders gut zu dosieren und kann so in kleinen Mengen mehrfach am Tag eingenommen werden.

Die meisten Menschen sind sich der Tatsache bewusst, dass Vitamine für viele Funktionen im menschlichen Organismus lebenswichtig sind.  Nicht immer gelingt es, den Bedarf an Vitaminen mit der täglichen Ernährung zu decken.

Grundsätzliches zur Aufnahme und Dosierung

Es gibt wissenschaftliche Untersuchungen zur Dosierung von Vitaminen. Nationale Empfehlungen unterscheiden sich dabei oft von internationalen.

Nach Anlage 1 der Nährwert-Kennzeichnungsverordnung werden zum Beispiel folgende Höchstdosierungen für einige bekannte Vitamine empfohlen:

VitaminEmpfohlene Tagesdosis
Vitamin A800 µg
Vitamin D5 µg
Vitamin C60 mg
Vitamin E10 mg
Vitamin B121 µg

Bei wasserlöslichen Vitaminen werden überschüssige Mengen ausgeschieden. Es ist deshalb für eine maximale Resorption sehr gut, mehrfach kleine Mengen zu sich zu nehmen. Gerade dafür ist Vitaminpulver besonders gut geeignet.

Vorteile vom Pulver am Beispiel von Vitamin C

Besonders in Grippe- und Erkältungszeiten kann eine erhöhte Zufuhr von Vitamin C den Organismus bei der Abwehr von Erregern unterstützen.

Da ein Mehr von Vitamin C vom Körper meist nicht auf einmal resorbiert wird, empfiehlt sich die mehrfache Aufnahme kleiner Mengen über den Tag verteilt.

Um mehrfach eine Messerspitze Vitamin C aufzunehmen, ist Vitaminpulver ideal. Vitamintabletten und andere Darreichungsformen enthalten dagegen eine festgelegte Dosierung, die sich nicht in kleinere Portionen aufteilen lässt.

Weitere Vorteile

Vitaminpulver haben weitere Vorteile gegenüber anderen Darreichungsformen von Vitaminen, denn die Pulver sind relativ preisgünstig. Zudem lassen sich Vitamine in Pulverform lassen leicht mischen und mit anderen Mikronährstoffen kombinieren.

Weitere Vorteile sind:

  • Im Vergleich zu flüssigen Darreichungen erübrigen sich Konservierungen der Präparate.
  • Vitaminpulver lässt sich gut verzehren – eingerührt in Vitamingetränke oder Speisen ist es geschmacksneutral.

Bitte achten sie weiterhin auf eine Gute Ernährung denn nur so können die Vitamine erst richtig aufgenommen werden.

Alles über Vitamine:

10% sparen mit dem Code VITAMINE10

ANZEIGE