Banane

Wer jeden Tag eine Banane isst, kann einen Teil des täglichen Vitaminbedarfs auf gesunde und schmackhafte Art und Weise decken.

Der menschliche Organismus benötigt aber nicht nur Vitamine, um die wichtigsten Funktionen am Leben zu erhalten. Von großer Wichtigkeit sind auch andere Nährstoffe.

Zum Beispiel spielen auch Kohlenhydrate eine wichtige Rolle Sie sind dafür verantwortlich, dem menschlichen Organismus Energie zuzuführen, damit das Gehirn und die Muskeln einwandfrei arbeiten können.

Wählen Sie Ihre Art "Banane" aus
Wählen Sie Ihre gewünschten Nährstoffe
Nährwerttabelle für 100 g Banane
Kohlenhydrate20.03 g
Eiweiss1.15 g
Fett0.18 g

Wie viele Kohlenhydrate stecken in der Banane?

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Wer Kohlenhydrate zu sich nehmen möchte, sollte vor allem zu folgenden Lebensmitteln greifen:

Bei der Banane verrät der Fruchtzuckergehalt, wie viele Kohlenhydrate in ihr stecken. Das gilt übrigens für alle Obstsorten.

Enthält eine Frucht auf 100g nur ca. 10g davon, wird sie als 'kohlenhydratarm' bezeichnet. Da eine Banane circa 20.03g an Kohlenhydraten auf 100g enthält, darf sie ruhigen Gewissens täglich verzehrt werden.

Trotzdem sollte man darauf achten, eine gesunde Balance einzuhalten. Zu viele Kohlenhydrate sind ebenso ungesund für den Körper wie zu wenige.

Deswegen sollte man immer einen Blick auf das Mengenverhältnis von Kohlenhydraten und Fetten bei der Ernährung werfen, damit der benötigte Energiebedarf in gesundem Maße erreicht wird.

Das heißt aber nicht, dass Obst vollständig aus dem Speiseplan gestrichen werden sollte - auch dann nicht, wenn man gerade eine kohlenhydratminimierende Diät macht oder allgemein ein paar Kilos loswerden möchte. Denn die Kohlenhydrate, also auch die im Obst, werden vom Körper für folgende Funktionen gebraucht:

Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant