Vitamine und Nährstoffe im Ahornsirup

Vitamine und Nährstoffe im Ahornsirup

Süß und klebrig zeigt sich der Ahonrsirup (maple syrup) als Lieblingsspeise vieler Amerikaner. Es handelt sich um einen eingedickten Saft, der nicht nur als Ahornsirup bekannt ist, sondern auch als Xylemsaft und als Phloemsaft gekennzeichnet werden kann. Der Sirup ist ein pflanzlicher Bestandteil des Ahornbaums und wird in Kanada und anderen Teilen der Welt über diesen geerntet. Um einen Liter des hellbraunen Saftes herstellen zu können, bedarf es rund 40 Liter Baumsaft.

Der Sirup enthält unterschiedliche Bestandteile, darunter verschiedene Vitamine. Die folgenden Vitamine wurden nachgewisen:

Vitamine Ahornsirup Übersicht

Die untenstehende Tabelle enthält eine Übersicht* zu den wichtigsten Nährwerten in Ahornsirup pro 100g.
Energie (Kilokalorien)274 kcal
Energie (Kilojoule)1.148 kJ
Fett200 mg
Kohlenhydrate67.090 mg
Salz23 mg
Mineralstoffe600 mg
Broteinheiten5,59 BE
s151100_desktop-697x300
Vitamin B1 - Thiamin6 μg
Vitamin B2 - Riboflavin10 μg
Vitamin B3 - Niacin, Nicotinsäure30 μg
Vitamin B3 - Niacinäquivalent30 μg
Vitamin B5 - Pantothensäure36 μg
Vitamin B6 - Pyridoxin2 μg
Energie (Kilokalorien)274 kcal
Energie (Kilojoule)1.148 kJ
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilokalorien)274 kcal
Energie inkl. Energie aus Ballaststoffen (Kilojoule)1.148 kJ
Natrium9 mg
Kalium204 mg
Calcium67 mg
Magnesium14 mg
Phosphor2 mg
Schwefel50 mg
Chlorid42 mg
Eisen1.200 μg
Zink4.160 μg
Kupfer74 μg
Mangan3.298 μg
Fluorid80 μg
Glucose (Traubenzucker)67.090 mg
Monosaccharide (1 M)67.090 mg
Zucker (gesamt)67.090 mg
Glycerin und Lipoide200 mg
*Nährstoffe, die in diesem Lebensmittel nicht vorkommen, wurden der Übersicht halber in allen Kategorien ausgeblendet.

Aktuelle Produkte

KapselnV Multi Spezial - 22 Vitamine & Mineralien
TablettenBody Attack Multi Vitamin
KapselnScitec Nutrition Mega Daily One Plus
HandbuchNährstoffe - Vorbeugen und heilen durch ausgewogene Ernährung

Vitaminbedarf ermitteln

pfeil
herz

Ahornsirup - Vitamine und Nährstoffe

Der Ahnornsirup ist dafür bekannt eine gesundheitsfördernde Eigenschaft zu besitzten. Diese fördernde Eigenschaft wird durch die Bestandteile ermöglicht, welche aus vielen Vitaminen und Nährstoffen bestehen. Die einzelen B-Vitamine, die sich im Sirup vorfinden lassen, haben die Möglichkeit das Immunsystem zu unterstützen und gleichzeitig eine entzündungshemmende Wirkung zu erzielen.

Neben dem B - Vitamin kann der Ahornsirup noch mit anderen Bestandteilen dienen. Enthalten sind

Ahornsirup - Tipps für die Verwendung

Der Sirup, welcher vollkommen pflanzlich ist und somit auch für die vegane Ernährung genutzt werden kann, ist in vielen Bereichen der Küchen wiederzufinden. Genutzt werden kann der Pflanzensirup zum Süßen von Speisen, Getränken oder zur Versüßung von Müsliprodukten.

Ahornsirup - Die Farbe des Sirups

Der Ahonrsirup kann unterschiedliche Farben aufweisen. Diese bewegen sich alle in einem natürlichen Braunton, jedoch sind die Töne unterschiedlich dunkel.

  • Je dunkler der Ahornsirup ist, desto mehr Antioxidantien soll dieser enthalten.

Die Produktion erfolgt auch heute noch in Kanada und wird in großen Plantagen ermöglicht. Dafür werden verschiedene Bäume angebohrt, aus denen der Saft herausgewonnen wird.


Quellen

Dr. Oetker: Ahornsirup
Wacker,Sabine:300 Fragen zur Säure-Basen-Balance
Von Bruchhausen,Franz:Hagers Handbuch der Pharmazeutischen Praxis
Schwedt,Georg:Zuckersüße Chemie: Kohlenhydrate & Co
Eisenbrand,Gerhard:RÖMPP Lexikon Lebensmittelchemie, 2. Auflage, 2006
Sanfilippo,Diane:Das große Buch der Paläo-Ernährung


Diesen Artikel teilen: facebook-30x32 twitter-30x32 google-plus-30x32

Auch interessant